1. Startseite
  2. Lokales
  3. Tegernsee
  4. Bad Wiessee

Bad Wiessee feiert 100-jähriges Bestehen als Kurort: Geschäftsleute dekorieren für Jubiläum

Erstellt:

Von: Christina Jachert-Maier

Kommentare

Claudia Zill, Erste Vorsitzende der Geschäftsleute-Vereinigung Aktive Wiesseer
Claudia Zill, Erste Vorsitzende der Geschäftsleute-Vereinigung Aktive Wiesseer, betreibt ein Elektrogeschäft an der Söllbachtalstraße. Sie schmückt ihre Schaufenster fürs Jubiläum. © Thomas Plettenberg

Vor 100 Jahren wurde aus dem Dorf Wiessee durch einen kleinen Namenszusatz ein Ort, der sich zum mondänen Heilbad entwickelte, das Menschen aus aller Welt anzieht.

Bad Wiessee - Die Gemeinde feiert dieses besondere Jubiläum am ersten Juli-Wochenende unter der Überschrift #wiessee100 mit einem vielfältigen Fest. Auch die Geschäftsleute ziehen mit und dekorieren ihre Schaufenster passend zum Jubiläum.

30 Geschäfte werden geschmückt

So wie Claudia Zill, Erste Vorsitzende der Geschäftsleute-Vereinigung Aktive Wiesseer, die ein Elektrogeschäft an der Söllbachtalstraße betreibt. Insgesamt schmücken 30 Geschäfte in ganz Bad Wiessee ab kommender Woche ihre Schaufenster mit dem Emblem. 20 davon sind Mitglieder im Verbund Aktive Wiesseer und stellen gemeinsam ein Gewinnspiel auf die Beine. Die Ziehung der Gewinner findet am Sonntag, 3. Juli, um 15 Uhr an der Seepromenade statt. Hauptpreis ist ein Gutschein fürs Jodschwefelbad und zwar in der Luxusversion mit Privatlounge für zwei Personen. Nähere Informationen gibt’s auf www.marktplatz-badwiessee.de. Der 3. Juli ist wegen des Jubiläums auch ein verkaufsoffener Sonntag.

Tegernsee-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Tegernsee-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Tegernsee – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare