Dorothea Schweig ist dieses tolle Foto gelungen. Dafür gibt's den ersten Preis.

Ballon, Wallberg, See...

Ballonjagd 2016 am Tegernsee: Das sind die Gewinner

  • schließen

Tegernseer Tal - Wir haben zur Ballonjagd aufgerufen - und unsere Leser haben mitgemacht. Im Rahmen der Montgolfiade 2016 am Tegernsee haben wir die schönsten Ballon-Fotos gesucht. Jetzt stehen die Sieger fest.

Gleich an zwei Wochenenden hatten Besucher und Einheimische im Tegernseer Tal Anfang Februar die Chance, ein tolles Ballon-Foto zu schießen. Die Montgolfiade, die jedes Jahr am Tegernsee stattfindet, ging heuer über eine Woche lang. Ballonfahrer trafen sich und hatten bei guten Wetterverhältnissen die Gelegenheit, ihre bunten Himmelsgefährte zu präsentieren - vor dem Panorama des Tegernsees und der umliegenden Berge.

Platz zwei: Ballonglühen von Richard Winkler.

Dementsprechend beeindruckende Bilder sind unseren Lesern dabei gelungen. Die Auswahl der besten Einsendungen fiel nicht leicht. Letztlich musste sich die Redaktion aber für drei Aufnahmen entscheiden. Auf den ersten Platz hat es das Foto von Dorothea Schweig aus Höhenkirchen geschafft. Das Bild ist eine gelungene Komposition aus rotem Ballon, Wallberg, Tegernsee und - als i-Tüpfelchen - einem Schiff im Vordergrund.

Platz zwei geht an Richard Winkler aus Großhartpenning. Ihm ist ein stimmungsvolles Foto vom Ballonglühen gelungen, das das Lichter-Schauspiel eindrucksvoll einfängt. Auf den dritten Platz hat es das Bild von Regina Müller aus Lenggries geschafft. Es ist auch beim Ballonglühen entstanden und zeigt nur einen Ballon in sehr ruhiger Atmosphäre.

Die Siegern können sich über Freikarten für die Seesauna in Tegernsee, Tickets für die Wallbergbahn und Tegernsee-Haferl und Tegernsee-Punsch freuen.

Platz drei: ein Foto vom Ballonglühen von Regina Müller.

Wir danken allen, die bei unserer Ballonjagd mitgemacht haben für die tollen Einsendungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mountainbiker erneuern Sommerweg zur Neureuth
Zum Auftakt der Radl- und Wandersaison wollen Mountainbiker aus der Region Tegernsee gemeinsam anpacken: Sie erneuern am 8. April den Sommerweg von Tegernsee in Richtung …
Mountainbiker erneuern Sommerweg zur Neureuth
Wiese am Ortsrand: Es bleibt beim Nein zur Bebauung
Der Waakirchner Gemeinderat will keine Bebauung auf der grünen Wiese am Piesenkamer Ortsrand. Da half auch das Angebot des Eigentümers nicht, einen Großteil der Fläche …
Wiese am Ortsrand: Es bleibt beim Nein zur Bebauung
Rettungszentrum: Finanzierungslücke ist riesig
Die Hilfsbereitschaft nach der verheerenden Brandkatastrophe am Rettungszentrum in Bad Wiessee ist groß. 15.000 Euro an Spenden sind bisher zusammengekommen. Trotzdem …
Rettungszentrum: Finanzierungslücke ist riesig
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
München - Mit Constantin Leopold Prinz von Anhalt-Dessau aus Tegernsee zieht die AfD in die Wahl. Ein Politiker-Prinz für Oberbayern? Schöne Geschichte für die Partei - …
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare