+
Diese Helfer halten die Partnerschaft mit Dourdan am Leben.

Und sich selbst

Dordan-Freunde feierten französischen Nationalfeiertag

Zum 14. Juli, dem französischen Nationalfeiertag, trafen sich die Freunde der Partnerschaft Bad-Wiessee - Dourdan. Bereits zum dritten Mal lud Thomas Lange dazu ein.

Bad Wiessee - Die Freunde der Partnerschaft trafen sich zuerst am Dourdanplatz in Bad Wiessee. Dort wurde unter den Klängen der französischen Nationalhymne, der Marseillaise, mit lautem Beifall die Tricolore gehisst. 

Wetterbedingt feierten die etwa 50 Teilnehmer, alte und neue Partnerschaftsfreunde, im angrenzenden Bürgerstüberl weiter. Bernd Kuntze-Fechner, Partnerschaftsreferent der Gemeinde, dankte in einer kleinen Ansprache allen Freunden und Förderern des Vereins in Frankreich und Deutschland ohne die der rege Austausch von Jugendlichen und Erwachsenen nun schon seit über 50 Jahren nicht möglich wäre. 

Ebenfalls gäbe es keine derartigen Zusammenkünfte ohne viele Helfer und Unterstützer, allen voran Kurt Geiß vom Hotel zur Post. „Merci“ ihnen allen und „à la prochaine“ - bis zum nächsten Mal.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Badepark: Wo bleibt künftig das Schulschwimmen?
Der Badepark schreibt tiefrote Zahlen. Deshalb tüftelt Bad Wiessee derzeit an einer Neukonzeption für das Schwimmbad. Tobias Schreiner, Leiter der Realschule in Gmund, …
Badepark: Wo bleibt künftig das Schulschwimmen?
Neuer Vorstand für eine gut funktionierende Truppe
Bei der Feuerwehr Kreuth gab‘s einen Personalwechsel: Das Kommando über die Aktiven hat zwar immer noch Thomas Wolf, aber im Ausschuss löst Hannes Reich den bisherigen …
Neuer Vorstand für eine gut funktionierende Truppe
Wolfram Weimer erhält Mittelstand Media Award
Wolfram Weimer wurde in Berlin mit dem „Deutschen Mittelstand Media Award“ ausgezeichnet. Die Denkschmiede ist daheim in Tegernsee. Hier baut die Weimer Media Group …
Wolfram Weimer erhält Mittelstand Media Award
Realschule Gmund: Ein neuer Vize ist an Bord
Es gibt wieder einen Konrektor an der Realschule in Gmund. Nachdem Tobias Schreiner das Schiff ein halbes Jahr lang alleine gelenkt hatte, geht nun der Rosenheimer …
Realschule Gmund: Ein neuer Vize ist an Bord

Kommentare