+
Am Montagvormittag geriet ein Lagerschuppen am Aquadom in Brand.

Ursache wohl schon gefunden

Lager beim Wiesseer Fischerei-Bistro geht in Flammen auf - Hauptgebäude auch betroffen

  • schließen

Feuer beim Fischerei Bistro in Bad Wiessee: Am Sonntagvormittag geriet ein Gebäude nahe des Aquadoms und der Fischzucht in Brand. Auch das Hauptgebäude soll betroffen sein.

Der Brand brach nahe des Fischerei-Bistros aus.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, wurde der Brand um 9.45 Uhr gemeldet. Ersten Erkenntnissen zufolge stand ein Warenlager auf dem Geländer der Fischzucht in Flammen. Dort befindet sich auch das Fischerei-Bistro und das Aquadom.

Die Feuerwehr Bad Wiessee war mit 18 Einsatzkräften vor Ort.

Zeugen berichten, dass in dem Gebäude vier Gasflaschen gelagert waren, die ihren Inhalt entleert haben und damit quasi explodiert sind. Am Speicher des Hauptgebäudes soll auch ein Schaden entstanden sein.

Laut ersten Polizeischätzungen liegt der Schaden bei rund 95.000 Euro Die Feuerwehr Bad Wiessee ist mit drei Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort.

Der Brand ist inzwischen abgelöscht.

sta

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eineinhalb Jahre nach der Explosion: BRK nimmt neue Fahrzeuge in Betrieb
Eineinhalb Jahre nach der Explosion im Wiesseer Rettungszentrum konnte das BRK jetzt zwei neue Fahrzeuge in Betrieb nehmen. Einmal mehr wurde deutlich: Die Unterstützung …
Eineinhalb Jahre nach der Explosion: BRK nimmt neue Fahrzeuge in Betrieb
Tegernsee Lauf: Startschuss für Tausende Teilnehmer
Der Tegernsee Lauf ist in vollem Gange. Rund 5000 Teilnehmer haben sich am Sonntagvormittag bei grauem, nass-kaltem Wetter auf die Strecken begeben.
Tegernsee Lauf: Startschuss für Tausende Teilnehmer
Hochwertiges E-Mountainbike in Kreuth gestohlen
Da wusste der Dieb offenbar genau, was er tat: In Kreuth wurde am Freitagabend ein hochwertiges Elektro-Mountainbike der Marke Trek gestohlen. Das Fahrrad hat einen Wert …
Hochwertiges E-Mountainbike in Kreuth gestohlen
Skoda-Fahrer (18) prallt in Kreuth gegen Baum: Drei Verletzte
Einen schweren Verkehrsunfall hat in der Nacht zum Sonntag ein 18-jähriger Waakirchner auf der B 307 in Kreuth verursacht. Alle Fahrzeuginsassen - der junge Fahrer und …
Skoda-Fahrer (18) prallt in Kreuth gegen Baum: Drei Verletzte

Kommentare