+
Seit dem Abbruch im Frühjahr ist das Jodbad verschwunden. Das Archivbild zeigt das Gelände im April 2018. 

Firma SME gibt Startschuss für Hotelprojekt in Bad Wiessee bekannt

Baustart auf dem Jodbad-Gelände steht bevor

Lange wartete man in Bad Wiessee, dass der Startschuss fürs neue Hotels und Medizinzentrum im Kurviertel fällt. Jetzt ist es offenbar soweit. Investor SME teilt mit: „Baubeginn für Zukunftsprojekt in Bad Wiessee steht unmittelbar bevor.“

Bad Wiessee– Das Wiesseer Kurviertel wird kräftig umgekrempelt. Die einstigen Gebäude des Jodschwefelbads lagen längst in Schutt und Staub - bis auf die denkmalgeschützte Wandelhalle und den dazugehörigen Turm. Während am neuen Badehaus der Gemeinde seit Mai gebaut wird, ließ der Baubeginn für das Hotel und Medizinzentrum der Schweizer Sports Medicine Excellence Group (SME) bislang noch auf sich warten, obwohl der Baubeginn für Herbst angekündigt war. Doch der Investor hält Wort: Der Bau beginnt in gut zwei Wochen, teilt SME jetzt mit.

Hier die Mitteilung von SME im Wortlaut: 

Nach erfolgreich beendetem Abbruch und Rückbau beginnen die Arbeiten auf dem Areal des Jod-Schwefelbades am 5. November Der Baustart auf dem Gelände des alten Jod-Schwefelbades steht unmittelbar bevor: Die Sports Medicine Excellence Gruppe hat die Verträge mit den Tief-und Hochbaufirmen unterzeichnet.

Auch interessant: Bis das neue Badehaus steht: Jodschwefelbad im Übergangsquartier

Am 5. November beginnen die Arbeiten zur Geländevorbereitung und Erschließung, die Grundsteinlegung findet am 4. Dezember statt. Auf dem über 22.000 Quadratmeter großen Areal in attraktiver Lage am Tegernsee entsteht ein Hotel mit 121 Zimmern, ausgedehntem Spa, Wellness- und Sportbereich und mehreren gastronomischen Outlets sowie ein medizinisches Funktionsgebäude, das unabhängig vom Hotel betrieben wird. Für die Architektur zeichnet der renommierte Architekt Matteo Thun verantwortlich. 

„Die Abbrucharbeiten sind nunmehr abgeschlossen und wir freuen uns sehr darauf, ab sofort mit dem Baufortschritt verfolgen zu können, wie sich unsere Vision ins Ortsbild integriert“, sagt Dr. Florian Kamelger, Verwaltungsratspräsident des Schweizer Unternehmens. Dr. Patrik Wettstein, CEO der SME Gruppe ergänzt: „Wir verfolgen in Bad Wiessee eine langfristige Strategie und möchten sowohl mit Arbeitsplätzen als auch mit einem neuen Anziehungspunkt nachhaltige Werte für die Region schaffen.“ 

Lesen Sie auch: So soll das neue Kurviertel aussehen

Die Baustelleneinrichtung und Verkehrsführung erfolgten in enger Abstimmung mit der Gemeinde, um die Belastungen für die Anlieger während der Bauphase auf ein Minimum zu reduzieren. Die Eröffnung des Standorts in Bad Wiessee ist derzeit für Ende 2021 geplant.

ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rettungseinsatz auf der Rottacher Riesen-Baustelle
Einen größeren Rettungseinsatz hat ein medizinischer Notfall am Mittwoch in Rottach-Egern nach sich gezogen: Die Feuerwehr musste einen Arbeiter aus der riesigen …
Rettungseinsatz auf der Rottacher Riesen-Baustelle
Gesperrte Strecken: Neue Baustelle in der Münchner Straße in Holzkirchen - Behinderungen möglich
Hier finden Sie immer aktuell alle Sperren und Baustellen auf den Straßen, Wegen und Schienen im Landkreis Miesbach im News-Ticker. 
Gesperrte Strecken: Neue Baustelle in der Münchner Straße in Holzkirchen - Behinderungen möglich
Brommes Beratervertrag: Kriminaler widerspricht Prüfstellenleiterin
Tag sieben im Prozess um die Miesbacher Sponsoring-Affäre: Hat der Sparkassenverband Brommes Beratervertrag mitentworfen. Die Aussagen widersprechen sich. Irgendwer …
Brommes Beratervertrag: Kriminaler widerspricht Prüfstellenleiterin
Seehotel zur Post in Tegernsee: Neuer Pächter gefunden
Die Zitterpartie um die Zukunft des Seehotels Zur Post in Tegernsee ist beendet: Die SEGO Hospitality GbR aus München wird das traditionsreiche Haus als neue Pächterin …
Seehotel zur Post in Tegernsee: Neuer Pächter gefunden

Kommentare