+
Das Gebäude an der Hagngasse ist in die Jahre gekommen.

Arbeitskreis befasst sich mit Zukunftskonzept

Wie geht's weiter an der Sportanlage Hagngasse?

  • schließen

Bad Wiessee - Das Gebäude an der Sportanlage Hagngasse in Bad Wiessee ist in die Jahre gekommen. Ein Arbeitskreis befasst sich mit dem Zukunftkonzept.

Es muss einiges geschehen an der Wiesseer Sportanlage Hagngasse. 

Zwar hat die Gemeinde dort vor nicht langer Zeit einen Kunstrasenplatz anlegen lassen und auch die Bahnen der Stockschützen sind recht neu, aber das alte Gebäude ist schwer renovierungsbedürftig. Ein Konzept für die Zukunft zu entwerfen, ist Aufgabe eines Arbeitskreises, dem Vertreter der Sportvereine und des Gemeinderates angehören. Letzterer legte bei seiner jüngsten Sitzung fest, wer der Arbeitsgruppe angehören soll. Als Mitglieder benannt wurden Jupp Brenner (Wiesseer Block), Florian Sareiter (CSU), Rolf Neresheimer (ranBW) und Klaudia Martini (SPD).

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Theatrissimo: Lyrisches Kaleidoskop mit viel Theater
Die Gruppe Theatrissimo serviert gekonnt ein schillerndes Kaleidoskop kleiner literarischer Kostbarkeiten. Die Premiere hätte mehr Zuschauer verdient gehabt. 
Theatrissimo: Lyrisches Kaleidoskop mit viel Theater
Klinik-Erbe Klitzsch auf rasantem Erfolgskurs
Es war ein großes, aber kein leichtes Erbe. Vor zehn Jahren erkämpfte sich Ludwig Klitzsch, damals 29, die Führung der beiden Kliniken seiner Familie am Tegernsee. Mit …
Klinik-Erbe Klitzsch auf rasantem Erfolgskurs
Nach Unfall: Drogentütchen fällt aus dem Socken
Ein Betrunkener lief am Samstagabend einem Rottacher (55) vors Auto. Der Mann erlitt schwere Verletzungen, wollte sich aber nicht behandeln lassen. Warum, zeigte sich …
Nach Unfall: Drogentütchen fällt aus dem Socken
Zum Abschied der 91 Schüler singen die Schulleiter sogar ein Lied
Mindestens sechs Jahre haben die 91 Schüler an der Realschule in Gmund verbracht. Mit dem Abschluss werden sie nun auf ihren weiteren Weg entlassen. Ein Abschied mit …
Zum Abschied der 91 Schüler singen die Schulleiter sogar ein Lied

Kommentare