+
Hier wird gebaggert: Mädels beim Girl's Day in Bad Wiessee. 

Girl's Day bei Garten Reichl

Mädels baggern mit viel Geschick

Bad Wiessee - Was die Jungs können, können die Mädels schon lange. Beim Girl's Day durften sich die Mädchen aus Tegernsee und Umgebung im Baggerfahren versuchen. 

Baggerfahren, davon träumen Mädels nicht unbedingt. Wie viel Spaß es machen kann, erlebten Schülerinnen beim Wiesseer Garten- und Landschaftsbaubetrieb von Otto Reichl. Im Rahmen des Aktionstags Girls‘ Day, bei dem Mädchen in typische Männerberufe schnuppern dürfen, lernten zehn Schülerinnen aus Tegernsee und Umgebung den Betrieb kennen. „Wir hatten auch schon Mädels in der Ausbildung“, berichtet Reichl. Höhepunkt des Tages war ein Geschicklichkeits-wettbewerb mit Bagger. Der kam bestens an – und die Mädels bewiesen, dass sie mit schwerem Gerät durchaus umgehen können.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mountainbike-Unfall am Wallberg: Köck bricht sich den Arm
Rottach-Egerns Bürgermeister hat den Sonntag für eine Mountainbike-Tour am Wallberg genutzt - und ist gestürzt. Christian Köck liegt im Krankenhaus und fällt bis auf …
Mountainbike-Unfall am Wallberg: Köck bricht sich den Arm
Schlimmer Grillunfall: Rentner (70) zündet seine Frau an
Der Rentner wollte auf seiner Rottacher Terrasse mit Brennspiritus einen Tischgrill entzünden. Doch das ging gehörig Schief. Seine Frau (68) erlitt schwere Verbrennungen.
Schlimmer Grillunfall: Rentner (70) zündet seine Frau an
Hagn: „Das Amt ist ein Studium generale“
Drei Jahre nach der Kommunalwahl haben wir die neu gewählten Bürgermeister um eine Halbzeitbilanz gebeten. Diesmal erklärt Johannes Hagn, warum er keine Ambitionen auf …
Hagn: „Das Amt ist ein Studium generale“
Drei angebliche Prügel-Frauen aus dem Tal vor Gericht
Drei Frauen sollen eine Kreutherin (37) vom Barhocker gezerrt und wild auf sie eingetreten haben. Ein ernster Tatvorwurf - der nun mit einem überraschenden Urteil endete.
Drei angebliche Prügel-Frauen aus dem Tal vor Gericht

Kommentare