+
Wieder unterwegs: Hoppetosse am Tegernsee.

Für schwer kranke und behinderte Kinder

Hoppetosse: Diesmal gesponsert vom Club Tegernsee

  • schließen

Bad Wiessee - Auch in diesem Jahr dürften schwer kranke und behinderte Menschen auf einen Wellenritt mit der Hoppetosse. Das Boot startet bereits zum achten Mal.

Los geht's vom Yachtclub Bad Wiessee auf die jährliche Runde über den Tegernsee. Eine Neuerung gibt's auch: Erstmalig wurde die Fahrt vom Tegernsee Club gesponsert. 500 Euro gab es für den Sprit, den die Hoppetosse braucht. 

Den Scheck überreichte TC Chef Andreas Scherzer (Mitte) direkt an Jörg Leonhard, Kapitän der Hoppetosse und Vorsitzender des Vereins „Wings for handicapped e.V.“. Mit dabei waren außerdem Yachtclub-Chef Peter Kathan (l.), Thomas Höß (v.r.), Thomas Nägle, Magnus Vogt, Thomas Auracher und Markus Greger. Andreas Scherzer sagt: „Wir haben Spaß, wenn die Kinder Spaß haben.“ Er will die Fahrt auch im kommenden Jahr unterstützen.

nip

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gemeinsame Liste steht für Risiko: Brandhofer zieht Antrag auf Einheitsliste zurück
Der Waakirchner Balthasar Brandhofer wollte im Gemeinderat keine Parteien mehr. Trotzdem hat er seinen Antrag, eine gemeinsame Liste für die Kommunalwahl 2020 zu bilden, …
Gemeinsame Liste steht für Risiko: Brandhofer zieht Antrag auf Einheitsliste zurück
Als Bürgermeisterkandidat für Bad Wiessee nominiert: Robert Kühn hat die SPD hinter sich
Die Wiesseer SPD hat Robert Kühn als ihren Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert. 
Als Bürgermeisterkandidat für Bad Wiessee nominiert: Robert Kühn hat die SPD hinter sich
Wie von Panzern gemacht: Mäharbeiten an der Weißach laufen aus dem Ruder
Der Rottacher Grünen-Gemeinderat Thomas Tomaschek ist entsetzt: Tiefe Spuren, wie von Panzern gemacht, zeugen auf einer Wiese an der Weißach von Mäharbeiten, bei denen …
Wie von Panzern gemacht: Mäharbeiten an der Weißach laufen aus dem Ruder
Unfall auf Ortsdurchfahrt - Radfahrer verletzt - Schwangere ins Krankenhaus gebracht
Ein Unfall in der Tegernseer Ortsdurchfahrt sorgte am Donnerstagnachmittag für lange Staus. Offenbar wurde ein Radfahrer von einem Auto erfasst. Ein Schwangere wurde ins …
Unfall auf Ortsdurchfahrt - Radfahrer verletzt - Schwangere ins Krankenhaus gebracht

Kommentare