+
Bald weg: Jodbad in Wiessee.

Bald kracht‘s und donnert‘s

Jodbad-Abriss beginnt heute

Immer wieder gab‘s Verzögerungen. Doch nun scheinen die Abrissarbeiten am Jodschwefelbad in Bad Wiessee gestartet zu sein. Und zwar genau am heutigen Montag.

Bad Wiessee - Die Gemeinde Bad Wiessee teilt mit: Der für den Lauf dieser Woche angesetzte Abrissbeginn des alten Jod-Schwefelbades beginnt am heutigen Montagmorgen. Abbruchunternehmen ist die Firma Rest.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zeugen hören Hilferufe aus Schilfbereich: Große Vermisstensuche am Tegernsee-Ufer
Am Tegernsee-Ufer in Gmund lief am Donnerstag eine groß angelegte Vermisstensuche. Eine Waakirchnerin hatte Hilferufe gehört und einen Notruf abgesetzt.
Zeugen hören Hilferufe aus Schilfbereich: Große Vermisstensuche am Tegernsee-Ufer
Wiesseer CSU will ihre Sitze im Gemeinderat verdoppeln
Die CSU Bad Wiessee hat für die Kommunalwahl 2020 ein klares Ziel vor Augen: Sie will die Zahl ihrer Gemeinderäte verdoppeln. Bürgermeisterkandidat Florian Sareiter (41) …
Wiesseer CSU will ihre Sitze im Gemeinderat verdoppeln
Ein Jahr Pause im Ludwig-Thoma-Haus: Stadt München plant aufwendige Renovierung 
Fast 30 Jahre lang war Irene Hausperger (61) der gute Geist des Ludwig-Thoma-Hauses. Demnächst verabschiedet sie sich. Die Stadt München als Eigentümerin nimmt das zum …
Ein Jahr Pause im Ludwig-Thoma-Haus: Stadt München plant aufwendige Renovierung 
Kreissparkasse: Schlipf rückt in Vorstand nach
Ein Nachfolger für den zum Jahresende ausscheidenden Erwin Graf ist gefunden. Udo Stefan Schlipf (54) rückt in den Vorstand der Kreissparkasse nach.
Kreissparkasse: Schlipf rückt in Vorstand nach

Kommentare