+
Glückwünsche nach der Nominierung: Florian Sareiter und Isabelle Schaebbicke. 

Einstimmig gewählt

Kommunalwahl 2020: Wiesseer CSU schickt Florian Sareiter ins Rennen

  • schließen
  • Alexandra Korimorth
    Alexandra Korimorth
    schließen

Jetzt steht fest, womit viele schon gerechnet haben. Florian Sareiter wird bei der Kommunalwahl 2020 für das Amt des Bürgermeisters in Bad Wiessee kandidieren. 

Wann wird gewählt? Wie sieht der Stimmzettel aus? Wir haben bereits alle Informationen zur Komunalwahl 2020 in Bayern zusammengestellt.

Update, 15.15 Uhr: Bad Wiessee - Eindeutiger ging’s nicht: Am Dienstagabend wurde der CSU-Ortsvorsitzende Florian Sareiter einstimmig von allen 23 Wahlberechtigten zum Bürgermeisterkandidaten ernannt.

 Der 40-Jährige möchte vieles anders und besser machen als sein Vorgänger Peter Höß vom Wiesseer Block, der sein Amt aus Altersgründen niederlegen muss. 

Gleich zwei CSUler schlugen Florian Sareiter als Kandidaten für das Bürgermeisteramt vor, das es am 15. März 2020 zu wählen gilt: Gemeinderat und Fraktionskollege Georg Erlacher sowie aus den Reihen der jüngeren Mitglieder Sebastian Dürbeck, der auch gleich verkündete, dass er bald Vater würde und auch deshalb auf einen jüngeren Kandidaten setze. Sareiter erinnerte, dass Bad Wiessee die Einwohnerzahl von 5000 geknackt habe und daher erstmals 20 Gemeinderäte zu wählen seien. 

Kommunalwahl 2020: Was Florian Sareiter alles ändern möchte

Er stellte sich und seinen beruflichen sowie politischen Lebenslauf vor und betonte, dass das Bürgermeisteramt die einzige Aufgabe sei, die ihn neben seiner erfüllenden Tätigkeit als Sparkassenbetriebswirt und zertifizierten Heilberufberater reize. Er wolle vor allem den Umgang miteinander verändern und zeigen, dass es auch anders gehe. 

Sareiter hob seine Kontakte in die Landtags- und Bundestagsebene hervor und kündigte ein Wahlprogramm an, das vor allem auf Kommunikation setze, zum Beispiel auch im Rahmen von Ortsgesprächen und Bürgerbefragungen. „Einmal im Jahr eine Bürgerversammlung reicht nicht“, fand Sareiter. 

Auch möchte er neben dem Seniorenbeauftragten einen Jugendbeauftragten und einen Wirtesprecher sehen. In Sachen Tourismus setzt Sareiter auf eine die talweite Zusammenarbeit: „Sie wird entscheiden, ob wir im Tourismus überleben.“ Er lobte Bad Wiessees „Riesenpotential“ mit seiner Natur, der Seepromenade, der Spielarena, den Rad- und Wanderwegen, den Vereinen und den ehrenamtlich Tätigen und sprach vom Bewahren und Fördern. 

In Sachen Badepark forderte er, dass die bis dato unveröffentlichten Pläne um den Abriss und den Neubau für 20 Millionen Euro endlich publik gemacht und besprochen werden. Auch müsse der tatsächliche Bedarf vorher abgefragt werde. In Sachen Loipen dankte er den Landwirten, denen Wertschätzung und keine Steine in den Weg gelegt werden sollten. 

Kommunalwahl 2020: Wohnen und Verkehr im Blick

„Wir müssen bewegen und nach vorne schauen“, umschrieb er seinen dritten Schwerpunkt. Auf seiner Agenda: die Schaffung bezahlbaren Wohnraums und die Verbesserung der Verkehrslage. „So etwas wie der Brennerpark darf nie wieder passieren“, stellte er fest. Er liebäugle nach dem Vorbild Kreuths mit einem „Zweitwohnungs-Gesetz“ und wolle auf städtebauliche Verträge, Bürgerprojektbauten und eine „Wohnraum-Tauschbörse“ setzen, wo die Gemeinde ältere Menschen, die sich verkleinern möchten, mit Familien mit größerem Platzbedarf zusammenbringen könnte. 

Beim Verkehr liegt für Sareiter die Lösung bei Söders 365-Euro-Ticket, der Taktverdichtung bei BOB und RVO sowie beim Ausbau der Radwege und einem ständig pendelndem Expressboot zwischen Lindenplatz und Rathaus Tegernsee. Mit ihm auf dem Chefsessel soll es Bürgerwerkstätten, einen Exit aus der Schuldenspirale, bessere Vertragsverhandlungen, mehr Investitionen in Straßen, Kindergärten, die Wasserversorgung und den Brandschutz sowie generell ein besseres Sondieren und Priorisierung geben. „Und das in Einigung und nicht über die Köpfe der Beteiligten hinweg.“ 

Kommunalwahl 2020: Sareiter will Entscheidung zur Kurtaxe revidieren

Als Negativ-Beispiel nannte er die Kurtaxe. „Wir werden an der Seite der Vermieter weiter kämpfen und auch gefällte Entscheidungen revidieren, die die Taleinheit zerstören“, sagte Sareiter und forderte: „Wir brauchen keine Experimente, aber auch kein ‚Weiter so’.“ Er werde alles geben, versprach Sareiter und bat er um Unterstützung beim Wahlkampf. Die sicherte dann auch Isabelle Schaebbicke, Kreisvorsitzende der Frauenunion, sogleich zu.

ak


Ursprünglicher Artikel:

Bad Wiessee - Von zwei Anwesenden wurde Florian Sareiter am Dienstagabend im Gasthof zur Post vorgeschlagen, für die CSU für das Amt des Bürgermeisters in Bad Wiessee bei der Kommunalwahl 2020 zu kandidieren. Und das Ergebnis der anschließenden Wahl war eindeutig: alle 23 anwesenden Wahlberechtigten gaben dem Ortsvorsitzendem ihre Stimme. 

Sareiter war glücklich über die einstimmige Entscheidung und möchte nun ein Wahlprogramm entwickeln. Für den Bürgermeisterkandidaten steht fest: Es soll gemeinsam weitergehen und der Kurbeitrag soll unbedingt verhindert werden.

tas

Lesen Sie auch:

Ortsvorsitzender erklärt sich bei Jahreshauptversammlung: Florian Sareiter will Bürgermeister werden

Bürgermeisterwahl 2020 im Landkreis Miesbach: Alle Namen im Überblick

Kommunalwahl 2020: In Bad Wiessee stehen die Zeichen auf Neuanfang

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs Bürgermeisterkandidaten in Waakirchen: Das Rennen um den heißen Stuhl
Eine Frau und fünf Männer bewerben sich ums Bürgermeisteramt, drei alte Hasen und drei Neulinge. Wofür sie stehen, erklärten sie bei einer sonntäglichen …
Sechs Bürgermeisterkandidaten in Waakirchen: Das Rennen um den heißen Stuhl
Achtung BOB-Pendler: Fahrplan ändert sich wegen Baustelle
BOB-Fahrer aufgepasst. Ab Dienstag ändert sich der Fahrbplan bis einschließlich Sonntag (15. März). 
Achtung BOB-Pendler: Fahrplan ändert sich wegen Baustelle
Staatsanwaltschaft erhebt Mordanklage gegen Tegernseer Arztwitwe
Nachdem ein 60-jähriger Arzt aus Tegernsee tot in seinem Bett aufgefunden worden war, wurde seine Ehefrau des Mordes an ihm verdächtigt. Nun hat die Staatsanwaltschaft …
Staatsanwaltschaft erhebt Mordanklage gegen Tegernseer Arztwitwe
Bürgermeisterwahl in Waakirchen: Wir holen alle sechs Kandidaten aufs Podium +++ heute +++
Gleich sechs Kandidaten bewerben sich in Waakirchen ums Bürgermeisteramt. Wir holen sie bei einer Podiumsdiskussion an diesem Sonntag gemeinsam auf die Bühne.
Bürgermeisterwahl in Waakirchen: Wir holen alle sechs Kandidaten aufs Podium +++ heute +++

Kommentare