+
Rolf Neresheimer

Einladung zur Aufstellungsversammlung am 8. Januar 2020

Rolf Neresheimer will parteifreie Bürgerliste aufstellen

  • schließen

Rolf Neresheimer, Wiesseer Gemeinderat für ranBW, will eine Bürgerliste Bad Wiessee nominieren. Unterstützer sind eingeladen, mitzumachen.

Bad Wiessee – Jetzt hat er sich entschieden: Rolf Neresheimer, bisher für die Gruppierung ranBW am Ratstisch, will nun doch mit einer Liste bei der Kommunalwahl 2020 antreten. Bürgerliste Bad Wiessee soll sie heißen, eine „Plattform für parteifreie Mitsprache am Ratstisch“ soll sie sein. Am Mittwoch, 8. Januar, lädt Neresheimer deshalb um 19.30 Uhr in den Gasthof Zur Post in Bad Wiessee zur Aufstellungsversammlung ein.

Der Aufruf zum Mitmachen sei für alle gedacht, „die sich von Greta Thunberg, Pfarrer Steinmetz oder den Medien angesprochen und motiviert fühlen, nicht auf dem Sofa sitzen zu bleiben“, so Neresheimer. Ebenso angesprochen sollen sich jene fühlen, die dem Impuls „global denken und lokal handeln“ folgen und ohne Fraktionszwang mitreden möchten. 

Kommunalwahl 2020: Will Neresheimer auf den Chefsessel?

Neresheimer selbst, der bei der Wahl 2014 sogar gegen Noch-Rathauschef Peter Höß (Wiesseer Block) angetreten und einen beachtlichen Erfolg erzielt hatte, schließt eine erneute Bürgermeister-Kandidatur aus. Er kandidiert aktuell auf Platz zwei der Liste. „Damit nicht Parteizugehörigkeit über mögliche demokratische Teilhabe entscheidet, bietet die Bürgerliste für kurzentschlossene, engagierte Bürgerinnen und Bürger, die durchstarten wollen auch Listenplatz eins an“, betont Neresheimer, der aktuell als Energie- und Klimaschutzbeauftragter im Gemeinderat mitarbeitet.

Lesen Sie auch: Alle Namen - diese Kandidaten stehen bereits fest.

Um nicht die nötigen 120 Unterschriften einreichen zu müssen, die bei einer neuen Wählervereinigung nötig wären, nimmt Neresheimer die vorhandene ranBW und deren Legitimation von 2014 zu Hilfe. Werben will er allerdings mit dem Namen Bürgerliste Bad Wiessee. Zehn Unterschriften sind insgesamt für die Liste nötig. Neresheimer weiß, dass er auf vorhandene ranBW-Unterstützer zählen kann. Wer nicht schon bei den vorhandenen Parteien ein „Zuhause“ gefunden habe, sei willkommen.  

Wann wird gewählt? Wie sieht der Stimmzettel aus? Wir haben bereits alle Informationen zur Kommunalwahl 2020 in Bayern zusammengestellt.

Alle Artikel zur Kommunalwahl 2020 im Landkreis Miesbach finden Sie auf unserer großen Themenseite.

gr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Fachleute im Rathaus sind das A und O“
In 14 von 17 Gemeinden im Landkreis Miesbach werden neue Bürgermeister gewählt. Alfons Besel (FWG) in Gmund kann sich entspannt zurücklehnen, denn er steht nicht zur …
„Fachleute im Rathaus sind das A und O“
Christian Tramitz zu Gast in der Realschule Tegernseer Tal - Tanz zum Space-Taxi-Song
Einen unvergesslichen Vormittag verbrachten die Schüler der Realschule am Dienstag mit Christian Tramitz. Freimütig beantwortete der Komiker, Kino- und TV-Star die …
Christian Tramitz zu Gast in der Realschule Tegernseer Tal - Tanz zum Space-Taxi-Song
Batteriezüge für BOB keine Option - Fokus auf Elektrifizierung
Ab 2023 kommen in Sachsen – erstmals im deutschen Regionalverkehr – Batteriezüge zum Einsatz. Eine Alternative auch fürs Oberland? Eher nicht, sagt die BOB.
Batteriezüge für BOB keine Option - Fokus auf Elektrifizierung
Baustopp in Bad Wiessee: Bürgermeister fordert anständigen Umgang mit Investor
Seit Monaten herrscht Stillstand auf dem alten Jodbad-Gelände in Bad Wiessee. Der Ort wartet bisher vergeblich auf eine Aussage des Investors, wann der Bau weitergeht. …
Baustopp in Bad Wiessee: Bürgermeister fordert anständigen Umgang mit Investor

Kommentare