+
Mit viel Engagement hat Renate Laubmann (l.) die Wiesseer vhs geleitet. Dafür dankte Anna Maria Stark.

Renate Laubmann stand 27 Jahre an der Spitze der Wiesseer vhs

Langjährige vhs-Vorsitzende verabschiedet

  • schließen

Bad Wiessee - Renate Laubmann hat 27 Jahre lang die Volkshochschule Bad Wiessee geleitet. Die Kreisvorsitzende Anna Maria Stark verabschiedete sie nun offiziell in den Ruhestand.

27 Jahre lang hat Renate Laubmann mit viel Engagement die Volkshochschule (vhs) Bad Wiessee geleitet. Im Rahmen eines Mittagessens auf Gut Kaltenbrunn hat die vhs-Kreisvorsitzende Anna Maria Stark Laubmann nun offiziell in den Ruhestand verabschiedet.

Dazu hatte Stark neben dem Kreisvorstand auch sämtliche vhs-Leiter im Landkreis Miesbach eingeladen. Wie berichtet, hatte Laubmann nach laufenden Querelen mit Bürgermeister Peter Höß ihr Amt als Geschäftsführerin und Vorsitzende der vhs kurz vor einer Hüftoperation beendet. Eine Verabschiedung durch die Gemeinde Bad Wiessee erfolgte nicht. So sang- und klanglos wollte vhs-Kreisvorsitzende Stark die langjährige vhs-Leiterin aber nicht gehen lassen. 

Obwohl die Reha-Phase nach der Hüft-OP noch nicht abgeschlossen ist, nahm Renate Laubmann an dem Beisammensein teil und freute sich über die Anerkennung ihrer Leistungen durch den vhs-Kreisverband. Inzwischen hat die Gemeinde Bad Wiessee die vhs neu strukturiert. Wie berichtet, existiert der damalige vhs-Verein nicht mehr. Bad Wiessee hat sich zum Verbund mit der vhs Tegernsee-Egern-Kreuth entschlossen, die Verträge sind unterzeichnet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Much-Haus verdoppelt seine Größe
Vor fünf Jahren hat der Unternehmer Michael Much das ehemalige Frank-Haus übernommen und renoviert. Schon immer schmiedet er Erweiterungspläne. Jetzt will er sie …
Much-Haus verdoppelt seine Größe
Lindenplatz Bad Wiessee soll bis Mitte Mai fertig sein
Die Neugestaltung des Lindenplatzes und der angrenzenden Bundesstraße hatte sich im vergangenen Jahr in die Länge gezogen - und für viel Ärger gesorgt. Demnächst soll …
Lindenplatz Bad Wiessee soll bis Mitte Mai fertig sein
Burschen entzünden Lagerfeuer bei Waldbrandgefahr
Zwei Burschen aus Rottach-Egern und Holzkirchen (beide 21) haben am Dienstagabend ein Lagerfeuer am Kogel in Holzkirchen entfacht. Gar keine gute Idee...
Burschen entzünden Lagerfeuer bei Waldbrandgefahr
Mit Natur-Erlebnissen bei den Gästen punkten
Das Motto heißt „Natur pur“. Ein paar Zutaten gibt es für die besondere Woche auf der Sutten aber schon: Führungen, Hüttenschmankerl und Musik. Von 6. bis 11. Juni, …
Mit Natur-Erlebnissen bei den Gästen punkten

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare