+
Die Starts am Samstag haben geklappt.

Allerdings nur vormittags

Montgolfiade am Tegernsee: Ballonstarts klappen am Samstag

  • schließen

Bad Wiessee - Montgolfiade 2016 am Tegernsee: Ab 29. Januar findet die alljährliche Attraktion an der Wiesseer Seepromenade statt. Alle Infos zum Ballonfahrer-Treffen sowie Fotos finden Sie hier.

Die Montgolfiade 2016 am Tegernsee findet von 29. Januar bis 7. Februar statt. Neben einem Rahmenprogramm mit Ballonglühen, Nachtmarkt und Feuershows dreht sich alles um die Starts der Ballone. Diese sind extrem wetterabhängig. Wir informieren Sie hier über mögliche Starts, außerdem finden Sie weitere Infos hier.

+++Samstag+++ Am Samstag spielt das Wetter mit und die Ballone können starten

Montgolfiade 2016 am Tegernsee: Startfotos

+++Freitag, 20.45 Uhr+++ Unabhängig vom Wetter-Pech feierte die Montgolfiade am Freitagabend eine gelungene Eröffnung mit Attraktionen wie einer Feuershow und dem Wintermarkt mit rund 50 Ausstellern. Auch ein Ballonglühen fand statt. Am Samstag wollen der ursprünglichen 20 Ballonfahrer übrigens nur gut ein Dutzend starten.

Fotos: Eröffnung der Montgolfiade 2016 am Tegernsee

Eröffnung Montgolfiade 2016 am Tegernsee - Fotos

+++Freitag, 13 Uhr+++ Startleiter Michi Unger: "Freitag sind keine Starts mehr möglich. Die Wolken hängen zu tief." Ein weiteres Problem sei, dass durch den starken Regen in der Nacht über die Hälfte der Startplätze an der Seepromenade in Bad Wiessee unter Wasser stehen. "Ich bin fieberhaft auf der Suche nach anderen Flecken, von denen wir starten können." Die Fuchsjagd der mehr als 20 Ballonteams, die für Samstagfrüh geplant ist, soll nach derzeitigem Stand stattfinden.

+++Freitag, 29. Januar+++ Die Ballonstarts am Vormittag entfallen wegen des schlechten Wetters. Weitere Infos sind für den Mittag angekündigt.

+++Ballonjagd+++ Machen Sie mit bei unserem großen Fotowettbewerb. Es gibt tolle Preise zu gewinnen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit Natur-Erlebnissen bei den Gästen punkten
Das Motto heißt „Natur pur“. Ein paar Zutaten gibt es für die besondere Woche auf der Sutten aber schon: Führungen, Hüttenschmankerl und Musik. Von 6. bis 11. Juni, …
Mit Natur-Erlebnissen bei den Gästen punkten
Keine Parkplätze, kein Bistro
Der Gmunder Stachus hat ein Problem: Zu viel Verkehr und zu wenig Parkplätze. Das macht potenziellen Mietern das Leben schwer.
Keine Parkplätze, kein Bistro
So kommt das Mieder in die Tasche
Eigentlich suchte Barbara Wimmer (59) nur nach dem perfekten Geschenk für ihre Schwester. Und hatte eine zündende Idee: Eine Handtasche mit Miedermotiv, das wär’s doch. …
So kommt das Mieder in die Tasche
Nach Einbruch: Polizei verstärkt Präsenz in Schaftlach
Nach dem Einbruch in ein Schaftlacher Einfamilienhaus hat die Polizei ihre Präsenz dort verstärkt. Auch die Bevölkerung  ist aufmerksam. 
Nach Einbruch: Polizei verstärkt Präsenz in Schaftlach

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare