+
Am Freitag starteten die ersten Ballons.

Im Bereich des Kurparks

Montgolfiade: Seestraße samstags gesperrt

  • schließen

Die Montgolfiade 2018  im Tegernseer Tal ist eröffnet: Am Freitag erhoben sich die ersten Ballons in die Lüfte. Am Boden gibt‘s für die Verkehrsteilnehmer Einschränkungen. 

Die Montgolfiade Tegernseer Tal 2018 hat begonnen. Am Freitagmorgen sind die ersten Ballonteams gestartet. 

Als Magnet dürfte sich auch das Rahmenprogramm erweisen, das heuer erstmals im Rottacher Kurpark stattfindet.

Wie die Gemeinde Rottach-Egern mitteilt, wird die Seestraße an den Samstagen gesperrt:

„Wegen den zu erwartenden vielen Zuschauern im Rahmen der Samstagsveranstaltungen bei der Montgolfiade in Rottach-Egern, wird die Seestraße aus Sicherheitsgründen im Bereich der Kuranlage am Samstag, den 27.Januar,  sowie am darauffolgenden Samstag, den 3. Februar jeweils in der Zeit von etwa 18 Uhr bis 22 Uhr für den Verkehr gesamt gesperrt. 

Eine Umfahrung des gesperrten Bereiches ist nur über die Hauptstraße möglich. Es wird weiterhin gebeten, möglichst öffentliche Verkehrsmittel, bzw. Shuttlebusse zu diesen Veranstaltungen zu nutzen, da nur die ortsüblichen Parkplätze zur Verfügung stehen.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gewerbegebiet Krottenthal: Neues Hotel mit 247 Betten an der B 318
Sechs Häuser, 247 Betten: Karl Heinz Krutz, Betreiber des Golfplatzes Piesenkam, plant im Gewerbegebiet Krottenthal ein großes Hotel. Investitionsvolumen: knapp 30 …
Gewerbegebiet Krottenthal: Neues Hotel mit 247 Betten an der B 318
Stadtwanderweg findet in Tegernsee keine Mehrheit
Einen zertifizierten Stadtwanderweg für Tegernsee empfiehlt der Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee (ATS). Doch der Stadtrat winkte ab.
Stadtwanderweg findet in Tegernsee keine Mehrheit
CSU Kreuth stellt Gemeinderatsliste auf 
Der Kreuther CSU-Bürgermeister Josef Bierschneider bleibt noch bis 2022 im Amt.  Somit wird bei der Kommunalwahl 2020 nur der Gemeinderat neu gewählt. Jetzt hat die CSU …
CSU Kreuth stellt Gemeinderatsliste auf 
Todesmarsch-Mahnmal bei Reichersbeuern mit Hakenkreuz beschmiert
Mit einem Hakenkreuz beschmierten Unbekannte das Mahnmal zwischen Reichersbeuern und Waakirchen, das an den Todesmarsch der Dachauer KZ-Häftlinge erinnert. 
Todesmarsch-Mahnmal bei Reichersbeuern mit Hakenkreuz beschmiert

Kommentare