Corona in Deutschland: Spahn verkündet Testpflicht für Reiserückkehrer ab Samstag - doch nicht für alle

Corona in Deutschland: Spahn verkündet Testpflicht für Reiserückkehrer ab Samstag - doch nicht für alle
+
Ballone sind ein begehrtes Fotomotiv. Die Tegernseer Zeitung und die TTT rufen anlässlich der Montgolfiade zu einem Fotowettbewerb auf. 

Fotowettbewerb zur 16. Montgolfiade

Wer macht das schönste Ballon-Foto?

  • Gabi Werner
    vonGabi Werner
    schließen

Bad Wiessee - Schwebende Ballone vor strahlend blauem Himmel - ein tolles Fotomotiv! Anlässlich der Montgolfiade rufen Tegernseer Zeitung und TTT wieder zu einem Fotowettbewerb auf.

Der vergangene Samstag bot viel Gelegenheit für schöne Fotos. Knapp ein Dutzend Ballone stieg in Bad Wiessee in den blauen Himmel auf. Am Abend wurden die Riesen der Lüfte dann beim Ballonglühen eindrucksvoll zum Leuchten gebracht.

Die Tegernseer Zeitung und die Tegenseer Tal Tourismus GmbH (TTT) rufen alle Hobbyfotografen zur Ballonjagd auf. Mailen Sie uns unter redaktion@tegernseer-zeitung.de Ihre Schnappschüsse von Ballonen. Auf die Einsender der drei schönsten Motive warten attraktive Preise. Zu gewinnen gibt es unter anderem Freikarten für die Seesauna in Tegernsee und Freikarten für die Wallbergbahn.

Wer noch keine Gelegenheit hatte, ein Foto zu schießen, kann dies möglicherweise am kommenden Wochenende nachholen. Von Freitag bis Sonntag, 5. bis 7. Februar, wird die Montgolfiade fortgesetzt. Auch dann finden wieder Ballonstarts statt - vorausgesetzt, das Wetter spielt mit.

Einsendeschluss für den Fotowettbewerb ist am 8. Februar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tegernsee teils ohne Wasser - Weitere Ausfälle möglich
Am Donnerstagmorgen ist in Teilen der Stadt Tegernsee das Trinkwasser ausgefallen. Derzeit dauern die Arbeiten an. Weitere Ausfälle sind möglich.
Tegernsee teils ohne Wasser - Weitere Ausfälle möglich
Anwohner laufen Sturm gegen neue BOB/BRB-Züge - „Das ist infernalischer Lärm“ - BOB-Sprecher nimmt Stellung
Die neuen Lint-Züge, die seit Mitte Juni unter dem Namen Bayerische Regiobahn (BRB) durchs Oberland fahren, rauben vielen Gmundern Schlaf und Nerven. Der Grund ist …
Anwohner laufen Sturm gegen neue BOB/BRB-Züge - „Das ist infernalischer Lärm“ - BOB-Sprecher nimmt Stellung
Waldfest Ostin: „Ausfall ein Desaster“ - Skiclub-Chef spekuliert über spontanes Herbstfest
Wegen der Corona-Pandemie fällt auch das Waldfest des Skiclubs Ostin aus. Im Interview erklärt Vorsitzender Georg Reisberger, was das für den Club bedeutet.
Waldfest Ostin: „Ausfall ein Desaster“ - Skiclub-Chef spekuliert über spontanes Herbstfest
Andreas Schubert gestorben: Der Asphalt-Cowboy vom Tegernsee
Gmund – Andreas Schubert ist Fernfahrer fürs Leben - es ist eine Sucht, sagt er. Dabei hätte er schon mal fast aufgehört. Ein Porträt des Stars der DMAX Kultserie …
Andreas Schubert gestorben: Der Asphalt-Cowboy vom Tegernsee

Kommentare