+

Diebstahl in der Spielarena

Wo sind die Jeans-Jacken?

  • schließen

Bad Wiessee - Teures Ende eines Besuchs in der Wiesseer Spielarena. Unbekannte nahmen zwei Jeansjacken mit.

Eine Waakirchnerin besuchte am Montag mit ihren zwei Söhnen im Alter von sieben und vier Jahren die Spielarena in Bad Wiessee. Die beiden Jeansjacken der Marke Engelbert Strauss hängten sie an der Garderobe ab. Die eine Jacke ist blau-schwarz und hat die Größe 140. Die andere Jacke ist braun-schwarz und hat die Größe 122.

Als die Familie nach Hause fahren wollte, stellte sie fest, dass die beiden Jacken im Wert von 100 Euro weg waren. Nun hofft die Waakirchnerin, dass die Jacken vielleicht verwechselt wurden. 

Hinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer 0 80 22 / 9 87 80.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Starkregen sorgt für Hochwasser: Land unter am Tegernsee-Ufer
Der Starkregen der vergangenen Tage hat den Pegelstand des Tegernsees ordentlich anschwellen lassen. Die Uferbereiche sind zum Teil überschwemmt.
Starkregen sorgt für Hochwasser: Land unter am Tegernsee-Ufer
So schmerzlich ist der Abschied für Stefan Ambrosi
Er war der erste Rektor der noch jungen Realschule Tegernseer Tal – nun verlässt Stefan Ambrosi (56) sein Baby und wechselt an die Realschule in Ismaning. Ein Schritt, …
So schmerzlich ist der Abschied für Stefan Ambrosi
Rottacherin: „Unser schönes Tal vermüllt“
Es muss endlich was geschehen, fordert Heidrun Voigt aus Rottach-Egern. Die Zahnärztin beklagt die zunehmende Vermüllung des Tegernseer Tals – und steht damit nicht …
Rottacherin: „Unser schönes Tal vermüllt“
Gästeehrung: 81 Jahre, Dauergast - und voller Energie
Das Herbert Hahn aus Bad Kreuznach seinen 80. schon hinter sich hat, merkt man ihm nicht an. Im Gegenteil: Mindestens zwei Wochen im Jahr geniest er das Tal und den See.
Gästeehrung: 81 Jahre, Dauergast - und voller Energie

Kommentare