+
Beklaut: die „Waldkraxler“-Kinder 

„Diebstahl“ im Waldkindergarten

Geschwister stellen sich: Spielsachen wieder da

Die Mitarbeiter der Wiesseer Waldkraxler fanden ihr Materiallager am Mittwoch leer vor. Alle Spielsachen waren weg. Dahinter steckte ein ganz gefährliches Duo...

Aktualisierung, Donnerstag, 8.10 Uhr

Laut Polizei sind die Spielsachen wieder da, bzw. waren nie wirklich weg. Eine Mutter aus Bad Wiessee meldete sich am Abend bei der Polizei in Bad Wiessee und erklärte dass ihre 8-jährige Tochter und ihr 10-jähriger Sohn für den Einbruch verantwortlich wären. Die beiden Kinder zeigten der Streife die Stelle im Wald wo sie die Spielsachen hingebracht hatten. Diese Stelle war etwa 100 Meter vom Waldkindergarten entfernt. Die Kinder brachten die Spielsachen zurück in den Waldkindergarten und entschuldigten sich.

Erstmeldung, Mittwoch, 16.18 Uhr

Unbekannte Langfinger haben am Wochenende die Kinder des Waldkindergartens in Bad Wiessee beklaut. Wie dessen Vorstand meldet, wurde zwischen zwischen Freitag und Montag das Materiallager des Waldkindergarten „Waldkraxler“ aufgebrochen. Sämtliche Spielsachen und Werkzeuge sind weg. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, bittet der Kindergartenvorstand, sich an die Polizei, Rufnummer 08022 / 98780, zu wenden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Abgebranntes Rettungszentrum: So geht es den Verletzten heute
Vielen hallt die Explosion am 15. Februar im Wiesseer Rettungszentrum der Wasserwacht bis heute nach. Und die Folgen sind bis heute nicht ausgestanden - manche werden es …
Abgebranntes Rettungszentrum: So geht es den Verletzten heute
Mehr Platz zum Schwitzen: So sieht die neue Seesauna aus
Die Seesauna in Tegernsee ist meist rappelvoll. Um den Betrieb zu entzerren, wird eine neue Panoramasauna errichtet. Der Bauausschuss ebnete den Weg.
Mehr Platz zum Schwitzen: So sieht die neue Seesauna aus
Trotz Widerstand: Gemeinderäte befürworten Wohnhaus
Eigentlich darf im Bereich der Forellenstraße vorerst nichts gebaut werden. Dennoch stimmte der Rottacher Ortsplanungsausschuss dort einem Bauvorhaben zu. Das sorgte für …
Trotz Widerstand: Gemeinderäte befürworten Wohnhaus
Für Pferdepension: Landwirt wartet 25 Jahre auf Genehmigung
Über 25 Jahre hat Johann Strein um die Verwirklichung seiner Pläne für eine exklusive Pferdepension beim Allerer gekämpft. Jetzt, erst jetzt, ist alles genehmigt und hat …
Für Pferdepension: Landwirt wartet 25 Jahre auf Genehmigung

Kommentare