+
Beklaut: die „Waldkraxler“-Kinder 

„Diebstahl“ im Waldkindergarten

Geschwister stellen sich: Spielsachen wieder da

Die Mitarbeiter der Wiesseer Waldkraxler fanden ihr Materiallager am Mittwoch leer vor. Alle Spielsachen waren weg. Dahinter steckte ein ganz gefährliches Duo...

Aktualisierung, Donnerstag, 8.10 Uhr

Laut Polizei sind die Spielsachen wieder da, bzw. waren nie wirklich weg. Eine Mutter aus Bad Wiessee meldete sich am Abend bei der Polizei in Bad Wiessee und erklärte dass ihre 8-jährige Tochter und ihr 10-jähriger Sohn für den Einbruch verantwortlich wären. Die beiden Kinder zeigten der Streife die Stelle im Wald wo sie die Spielsachen hingebracht hatten. Diese Stelle war etwa 100 Meter vom Waldkindergarten entfernt. Die Kinder brachten die Spielsachen zurück in den Waldkindergarten und entschuldigten sich.

Erstmeldung, Mittwoch, 16.18 Uhr

Unbekannte Langfinger haben am Wochenende die Kinder des Waldkindergartens in Bad Wiessee beklaut. Wie dessen Vorstand meldet, wurde zwischen zwischen Freitag und Montag das Materiallager des Waldkindergarten „Waldkraxler“ aufgebrochen. Sämtliche Spielsachen und Werkzeuge sind weg. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, bittet der Kindergartenvorstand, sich an die Polizei, Rufnummer 08022 / 98780, zu wenden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mautautomat an der Wallbergstraße aufgebrochen 
Der Mautautomat an der Rottacher Wallbergstraße wurde geknackt. 600 Euro Wechselgeld erbeuteten die Unbekannten. Der Schaden am Automaten ist weitaus höher: Er beläuft …
Mautautomat an der Wallbergstraße aufgebrochen 
Walter Hübsch ist zurück: Ruheständler führt Bauamt
Ex-Bauamtsleiter Walter Hübsch sitzt seit Montag wieder an seinem Schreibtisch im Rottacher Rathaus. Hübsch vertritt Christine Obermüller, die wegen Krankheit fünf …
Walter Hübsch ist zurück: Ruheständler führt Bauamt
Tegernseer Seefest auf Donnerstag verschoben
Die Wettervorhersage für Dienstag und Mittwoch  ist einfach zu schlecht: Das Tegernseer Seefest wird voraussichtlich auf Donnerstag, 27. Juli, verschoben. Da soll es …
Tegernseer Seefest auf Donnerstag verschoben
Bergsteigerdorf Kreuth: Wie geht‘s weiter? 
Kreuth wird zum Bergsteigerdorf. Aber was heißt das für den Ort? Die Gemeinde hat für Mittwoch, 26. Juli, zu einem ersten Info-Abend ins Rathaus eingeladen. 
Bergsteigerdorf Kreuth: Wie geht‘s weiter? 

Kommentare