+
Bald Geschichte und jetzt schon um einige Marmorplatten ärmer: Hotel Lederer.

Das kann doch weg, oder?

Ruine ausgeräumt: Marmorplatten aus dem Hotel Lederer geklaut

Das Hotel Lederer wird doch eh bald abgerissen, schade um diese schönen Marmorplatten, wird sich da jemand gedacht haben - und hat sie fachgerecht ausgebaut. Die Polizei ermittelt.

Bad Wiessee - Die Polizei Bad Wiessee berichtet: Im Zeitraum vom 03.07.2017 von 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr wurde in der Bodenschneidstraße 11 am ehemaligen Hotel Lederer in Bad Wiessee Marmorplatten und Granitplatten gestohlen. Die Steine wurden fachgerecht ausgebaut und abtransportiert. 

Da es sich um eine höhere Anzahl von Natursteinen handelt und diese relativ schwer sind, wird davon ausgegangen, dass der oder die Täter mit einem größeren PKW, vermutlich in der Nähe des Hotels parkten, um die Beute einzuladen. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Hotels hinsichtlich eines größeren Fahrzeugs oder einer bzw. mehrere Personen gemacht? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wiessee unter der Telefonnummer 08022/98780 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dieser Überbau bleibt - dafür wird halbe Privat-Wiese abgegraben
Der Gemeinderat hat eine endgültige Planung für den Ausbau des Festenbachs durch Moosrain abgesegnet. Für Anliegerin Katja Kubitzek der Hochwasserschutz allerdings einen …
Dieser Überbau bleibt - dafür wird halbe Privat-Wiese abgegraben
Wiesseer vermissen ihren Natur-Eisplatz - „Ersatz eine Katastrophe“
Der Wiesseer Natur-Eisplatz ist verloren, aber nicht vergessen. Der Ersatz kam bei Schlittschuhläufern bisher nicht an. Trotzdem soll der Platz wieder am Sportgelände …
Wiesseer vermissen ihren Natur-Eisplatz - „Ersatz eine Katastrophe“
Zukunft von Bauer in der Au: Bürgermeister hatte Gespräch mit Haslberger
Franz Haslberger öffnet die Ex-Ausflugsgaststätte Bauer in der Au wieder, aber nur für Luxus-Gäste. Nach unserem Bericht meldet sich die Gemeinde zu Wort - und wirft …
Zukunft von Bauer in der Au: Bürgermeister hatte Gespräch mit Haslberger
Unser Winter-Rezept des Tages: Silvia Hartls Bratäpfel-Spezial
Dieser Geruch versetzt Silvia Hartl zurück in ihre Kindheit. Inzwischen sind ihre eigenen Kinder schon aus dem Haus und das Rezept hat sich mit der Zeit immer …
Unser Winter-Rezept des Tages: Silvia Hartls Bratäpfel-Spezial

Kommentare