Hochwertiges Carbonrad verschwindet an der Freihausstraße

Schon wieder: Fahrrad von der Haustür weg geklaut 

Bad Wiessee - Das edle Fahrrad war abgesperrt, doch es hat der Besitzerin nichts genutzt. Ihr Damen-Rennrad wurde irgendwann zwischen Sonntag- und Montagabend geklaut.

Die Polizei Bad Wiessee berichtet: In der Zeit von 25.09.2016, 18:00 Uhr und 26.09.2016, 17:00 Uhr kam es zu einem Diebstahl eines Fahrrades in der Freihausstraße in Bad Wiessee. Das hochwertige Damen-Rennrad der Marke Specialized, Typ Ruby war versperrt an einem Wohnhaus abgestellt. Bei dem Rad handelt es sich um ein Carbonrad in den Farben Cyan und Weiß.

Das Fahrrad hat einen Wert von knapp 3000 Euro, die Geschädigte ist eine 45-jährige Wiesseerin. 

Zeugen, die Angaben zur Tat, dem Täter oder dem Verbleib des Fahrrades machen können werden gebeten sich unter 08022/9878-0 bei der Polizeiinspektion Bad Wiessee zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Wie ein Sprungturm“: Stadt fordert Mauer-Rückbau
An der Neureuthstraße hat ein Hauseigentümer eine 2,60 Meter hohe Stützmauer errichtet. Zu hoch, findet der Tegernseer Bauausschuss und verlangt einen Rückbau. 
„Wie ein Sprungturm“: Stadt fordert Mauer-Rückbau
Aufzug am Tegernseer Gymnasium: Projekt seit zwei Jahren geplant 
Ein Klassenzimmer fällt weg, dafür kommen bald alle ohne Probleme in den Barocksaal des Tegernseer Gymnasiums.  Behindertenbeauftragter Anton Grafwallner hatte den …
Aufzug am Tegernseer Gymnasium: Projekt seit zwei Jahren geplant 
Vermögensverwalter drohen drei Jahre Haft
Der Prozess gegen den 55-jährigen Chef einer Vermögensverwaltung aus Tegernsee hat begonnen. Es geht um einen Schaden in Höhe von fast zwei Millionen Euro. 
Vermögensverwalter drohen drei Jahre Haft
Aus Versehen: Mutter sperrt halbjähriges Kind im Auto ein
Ein halbjähriges Kind musste die Feuerwehr am Montag in der Rottach-Egerner Wallbergstraße aus einem Auto befreien. Der Grund: Das Auto hatte sich selbstständig …
Aus Versehen: Mutter sperrt halbjähriges Kind im Auto ein

Kommentare