+
Die Feuerwehr rückte zu einem Unfall aus.

Unfall an der Bayersäge bei Bad Wiessee

Schwerlaster demoliert gleich zwei Autos

  • schließen

Bad Wiessee - Der Schwerlaster prallte bei Bayersäge auf einen Skoda und schob den noch auf einen Porsche. Verletzt wurde niemand. Der Schaden summiert sich auf 25.000 bis 30.000 Euro. 

Mit ihrem Porsche wollte eine Wiesseerin (50) am Mittwoch um 16.10 Uhr auf der B 318 von der Wiesseer Ortsmitte kommend zum Anwesen Bayersäge abbiegen. Hinter ihr stoppte ein Fischbachauer (44) seinen Skoda. Das wiederum erkannte ein Lkw-Fahrer (49) aus Gmund zu spät. Mit seinem 7,5-Tonner rammte er den Skoda und schob diesen noch auf den stehenden Porsche. 

Wie die Wiesseer Polizei mitteilt, wurde bei der Karambolage niemand verletzt. Der Sachschaden ist allerdings beträchtlich. Er beläuft sich auf insgesamt 25 000 bis 30 000 Euro. In der Folge war die Fahrbahn einseitig gesperrt. Zur Regelung des Verkehrs und für Aufräumarbeiten rückte die Feuerwehr Bad Wiessee an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geplatzte Kooperation kostet 80 Arbeitsplätze
Es ist das Ende einer langen Zusammenarbeit in Louisenthal und das Aus für 80 Arbeitsplätze: Ab dem Sommer wird es an dem Standort keine Kartenproduktion mehr geben. …
Geplatzte Kooperation kostet 80 Arbeitsplätze
Die 50 Gesichter vom Tegernsee
Bommi Schwierz ist gebürtige Düsseldorferin und lebt seit sieben Jahren in Tegernsee. Sie ist so fasziniert von den Menschen im Tal, dass sie das „Who is Who“ in ein …
Die 50 Gesichter vom Tegernsee
Ein Ausflug nach Bad Wiessee: Jenny Raab arbeitet ehrenamtlich bei der Lebenshilfe
Aus der Pflegekasse gibt es nicht nur Geld für Angehörige oder Pfleger, auch für Ausflüge und Unternehmungen ist was drin. Ein Beispiel: Jenny Raab aus Schliersee …
Ein Ausflug nach Bad Wiessee: Jenny Raab arbeitet ehrenamtlich bei der Lebenshilfe
Gmunderin pflegt ihren Vater und ist so zur Expertin geworden
Schlaganfälle, Parkinson, Demenz: Max Knirsch (88) braucht rund um die Uhr Betreuung. Seine Tochter pflegt ihn seit über zehn Jahren zuhause. Das hat sie zu einer …
Gmunderin pflegt ihren Vater und ist so zur Expertin geworden

Kommentare