+
An der Söllbachbrücke fließt der Verkehr nur noch einspurig. 

Bauarbeiten haben begonnen

Söllbachbrücke: Wegen dieser Baustelle droht im Tal das totale Sommer-Verkehrschaos

  • schließen

Bis August ist wieder Geduld gefragt bei Autofahrern am Tegernsee: In Bad Wiessee wird seit Montag die Söllbachbrücke erneuert. Und das kann lange dauern - quer durch die Hauptsaison.

Bad Wiessee - Autofahrer auf der B 318 in Bad Wiessee müssen sich bis Ende August in Geduld üben: Die Brücke über den Söllbach wird erneuert. Das Bauwerk bringt es schon auf stolze 53 Jahre und damit auf weit mehr Lebensdauer als Brücken dieser Art. Eine Erneuerung ist also nötig.

Um eine Vollsperrung zu umgehen, hat das Staatliche Bauamt seit gestern eine verkehrsabhängige Baustellenampel installiert, an der sich der Verkehr halbseitig vorbei schlängelt. 

Im Wesentlichen werden die bestehenden Brückenkappen mit Gehweg und Geländer abgerissen, dann wird der Brückenüberbau erneuert, Abdichtungen neu hergestellt und eine neue Fahrbahndecke aufgebracht.

Damit nicht genug: Zwischen Juli und August wird zudem die Fahrbahn zwischen Gmund und Bad Wiessee erneuert.

gr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Seesauna Tegernsee feiert zehnten Geburtstag - mit 150 Partygästen
Zehn Jahre Tegernseer Seesauna: Am Mittwoch gab‘s die große Geburtstagsparty. Für die Gäste gab’s Überraschungsaufgüsse in den Saunen, dazu Sekt und Kuchen. Das kam an: …
Seesauna Tegernsee feiert zehnten Geburtstag - mit 150 Partygästen
St. Quirin: Anwohner fordern Querungshilfe über B307 - Behörden skeptisch
Mehr Querungshilfen für Fußgänger – was im Frühjahr Thema im Bürgermeister-Wahlkampf war, soll jetzt angepackt werden. Aber so einfach ist das alles nicht - trotz …
St. Quirin: Anwohner fordern Querungshilfe über B307 - Behörden skeptisch
Gmunderin (79) auf dem Tölzer Friedhof bestohlen
Das ist wirklich dreist: Erst klaute ein Unbekannter auf dem Tölzer Friedhof den Geldbeutel einer Gmunderin, dann hob er mit ihrer Karte auch noch Geld ab.
Gmunderin (79) auf dem Tölzer Friedhof bestohlen
Hagleitner setzt sich bei Dorfmitte durch 
Hans Hagleitners Büro  hat die EU-weite Ausschreibung zur Waakirchner Dorfmitte gewonnen. Die Pläne werden bei einer Bürgerversammlung präsentiert. Das entspricht einem …
Hagleitner setzt sich bei Dorfmitte durch 

Kommentare