Bereits am Sonntag

Stehende Paddler aufgepasst: Große SUP-Messe am See

Bad Wiessee - Wer sich schon immer mal stehend auf dem Board ausprobieren wollte, kann das am Sonntag kostenlos tun. Für Profis gibt's ein Wettpaddeln. Alle Infos:

Stand-Up-Paddeln liegt im Trend. Wer sich für den jungen Sport interessiert, kann am Sonntag, 3. Juli, im Rahmen der dritten SUP-Alps-Trophy eine Messe mit Testcenter besuchen. Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Wiesseer Sailingcenter unterhalb des Hotels Terrassenhof. 

Für den Wettkampf haben sich mehr als 100 Teilnehmer angemeldet. Um 11.30 Uhr startet der Bräustüberl SUPer-Cross mit Größen der Szene wie Normen Weber und dem Österreicher Peter Bartl. Gegen 13 Uhr ist dann der Nachwuchs beim Kids Race gefragt. Eine Stunde später startet das Long-Distance-Rennen auf Strecken bis zu zehn Kilometern, den Abschluss bildet das Match-Race XXL, der Teamwettbewerb.

hb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Volksfest: Rosenheimer Gastronom macht‘s wieder
Ein Selbstläufer ist das Gmunder Volksfest längst nicht mehr. Schon öfter stand die Veranstaltung auf der Kippe – doch nun ist klar: Auch 2017 wird es das Volksfest …
Volksfest: Rosenheimer Gastronom macht‘s wieder
Hier ist in den Faschingsferien noch Skifahren möglich
Die Faschingsferien sind da. Die Schüler haben frei, viele andere auch. Und was macht der Schnee? Ist Skifahren und Langlaufen noch möglich im Landkreis? Wir haben eine …
Hier ist in den Faschingsferien noch Skifahren möglich
Einbruch am helllichten Tag
Am Leeberg in Tegernsee haben sich Einbrecher herumgetrieben: Am Mittwoch schlugen Unbekannte bei einer 75-Jährigen zu – am helllichten Tag. Die Polizei sucht Zeugen.
Einbruch am helllichten Tag
Der Buzi-Maler
Emil Kneiß ist heute fast vergessen. Nur am Tegernsee nicht: Dort ist er der „Buzi-Maler“.
Der Buzi-Maler

Kommentare