+
Mit einem Luftgewehr hat der unbekannte Täter wohl auf die Laternen gezielt. Zum Glück nur auf die Laternen.

Verstörender Fund

Straßenlaternen an Seepromenade von Schusswaffe durchlöchert

Bad Wiessee - Zwischen Terrassenhof und dem Hotel Leder hat die Polizei einen verstörenden Fund gemacht: Die Straßenlaternen wurden durchlöchert - offenbar mit einer Schusswaffe.

Wie die Polizeiinspektion Bad Wiessee mitteilt, wurden am Uferweg zwischen dem ehemaligen Hotel Lederer und dem Terrassenhof mehrere Straßenlaternen beschädigt: Sie weisen jeweils mehrere Einschusslöcher auf. 

Offensichtlich wurde mit einer Luftdruckwaffe auf die Laternen geschossen, berichtet die Polizei. Der Gemeinde Bad Wiessee und dem E-Werk Tegernsee entstanden dadurch rund 2000 Euro Sachschaden.

Die Polizei sucht Zeugen: Wer Hinweise auf Tat oder Täter geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 08022/98780 zu melden. 

ag

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geheimes aus der Sitzung: Bekanntgabe ja, aber...
Waakirchen – Dritter Bürgermeister Rudi Reber hätte gerne etwas mehr Transparenz, als das bloße Vorlesen der Beschlüsse aus nichtöffentlichen Sitzungen. Doch seine …
Geheimes aus der Sitzung: Bekanntgabe ja, aber...
„Die TTT ist keine One-Man-Show“
Tegernsee - Vom Interim zum Chef: Christian Kausch (38) ist jetzt endgültig Geschäftsführer der Tegernseer Tal Tourismus GmbH (TTT). Im Interview erklärt er, wie er die …
„Die TTT ist keine One-Man-Show“
Bande vor Gericht: Auf ihr Konto gehen diverse Einbrüche im Tal
Tegernseer Tal – Es klingt wie eine Thriller-Serie mit grausigem Höhepunkt. Monatelang terrorisierte eine jugoslawische Bande das Tal mit Einbrüchen. Einer hatte noch …
Bande vor Gericht: Auf ihr Konto gehen diverse Einbrüche im Tal
Wie geht es weiter mit dem Tegernseer Feuerwehrhaus?
Tegernsee - Die Tegernseer Wehr blickt auf ein zumindest einsatztechnisch eher ruhiges Jahr zurück. Das bestimmende Thema auf der Hauptversammlung war ein anderes: der …
Wie geht es weiter mit dem Tegernseer Feuerwehrhaus?

Kommentare