+
Das gesamte Areal um Lederer und Spielbankgelände wird überplant. 

Geheime Sondersitzung zur Bebauung an Seepromenade 

Strüngmanns Planer stellen erste Entwürfe vor

  • schließen

Bad Wiessee - Am heutigen Dienstag  werden dem Wiesseer Gemeinderat die ersten Entwürfe für die Bebauung des Lederer-Areals und des Spielbank-Geländes präsentiert - hinter verschlossenen Türen. 

Klar ist bislang nur: An der Wiesseer Seepromenade ist ein neues Luxushotel geplant. Aber nicht nur das. Welche Pläne er im Auftrag der Familie Strüngmann schmiedet, darüber hat der Beauftragte  Thomas Maier bislang nicht viel erzählt. Am heutigen Dienstag bekommt der Gemeinderat erstmals konkrete Entwürfe zu sehen. 

Finden Sie Gefallen, soll es zügig weitergehen, wie Maier bereits im Vorfeld klar gemacht hat. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Alle Ereignisse der Region Miesbach, Tegernsee und Holzkirchen
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse in den Gemeinden Miesbach, Tegernsee und Holzkirchen? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle …
Live-Ticker: Alle Ereignisse der Region Miesbach, Tegernsee und Holzkirchen
52-Jähriger stirbt am Fockenstein
Ein 52-jähriger Wanderer ist am Freitagnachmittag am Fockenstein ums Leben gekommen. Die Ehefrau und weitere Mitglieder seiner Wandergruppe wurden psychologisch betreut.
52-Jähriger stirbt am Fockenstein
Majestätischer Aufmarsch zur Eröffnung
Mit majestätischen Bläserklängen ist am Donnerstagabend die 45. Tegernseer Woche eröffnet worden. Die Chiemgauer Bläsergruppe Rupertiblech führte das Publikum zurück in …
Majestätischer Aufmarsch zur Eröffnung
Kindergarten soll zwölf Monate im Jahr offen haben
Eigentlich bat der Kindergarten in Bad Wiessee nur um einen Zuschuss. Doch den Antrag nahm der Gemeinderat zum Anlass, um einen Wunsch loszuwerden. Es geht um die …
Kindergarten soll zwölf Monate im Jahr offen haben

Kommentare