+
Das gesamte Areal um Lederer und Spielbankgelände wird überplant. 

Geheime Sondersitzung zur Bebauung an Seepromenade 

Strüngmanns Planer stellen erste Entwürfe vor

  • schließen

Bad Wiessee - Am heutigen Dienstag  werden dem Wiesseer Gemeinderat die ersten Entwürfe für die Bebauung des Lederer-Areals und des Spielbank-Geländes präsentiert - hinter verschlossenen Türen. 

Klar ist bislang nur: An der Wiesseer Seepromenade ist ein neues Luxushotel geplant. Aber nicht nur das. Welche Pläne er im Auftrag der Familie Strüngmann schmiedet, darüber hat der Beauftragte  Thomas Maier bislang nicht viel erzählt. Am heutigen Dienstag bekommt der Gemeinderat erstmals konkrete Entwürfe zu sehen. 

Finden Sie Gefallen, soll es zügig weitergehen, wie Maier bereits im Vorfeld klar gemacht hat. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Versicherung sagt Gemeinde und BRK schnelle Hilfe zu
Gute Nachricht für Gemeinde und das Bayerische Rote Kreuz (BRK): Die Versicherung hat nach einem Ortstermin versprochen, schnell und unbürokratisch zu helfen. 
Versicherung sagt Gemeinde und BRK schnelle Hilfe zu
Zuagroaster beschwert sich über Kuhglocken-Gebimmel
Wer aufs Land zieht, der muss damit rechnen, dass dort auch Kühe sind. Und mit ihnen Glocken-Gebimmel. Ein Nachbar, der noch nicht lange in Rottach wohnt, bezeichnet das …
Zuagroaster beschwert sich über Kuhglocken-Gebimmel
Ein Richter als Vermittler im Spielbank-Streit
Ein Richter als Mediator und die fünf Tal-Bürgermeister: Das erste Vermittlungsgespräch im Streit um die Spielbankabgabe hat stattgefunden. Über Inhalte und Ergebnisse …
Ein Richter als Vermittler im Spielbank-Streit
Gorbatschows Villa steht zum Verkauf - Das soll sie kosten
Zehn Jahre lang verbrachte die Familie Gorbatschow viel Zeit in ihrem Hubertus Schlössl in Rottach-Egern. Jetzt will sie sich von ihrem Domizil am Tegernsee trennen.
Gorbatschows Villa steht zum Verkauf - Das soll sie kosten

Kommentare