+
Hinein ins kalte Nass: Die Taucher des TCTT starteten eiskalt ins neue Jahr.

Bei vier Grad

Eiskalter Start: Tegernsee-Taucher begrüßen 2016

Bad Wiessee - Das Antauchen im Januar hat beim Tauch Club Tegernseer Tal eine lange Tradition – und so geriet die Veranstaltung auch heuer zu einem Wiedersehen vieler treuer Unterwassersportler.

TCTT-Vorsitzender Andreas Schlatter begrüßte am Yachtclub Bad Wiessee die Anwesenden, ehe 35 Taucher ins eiskalte Wasser stiegen. Sie bargen bei ihrem Tauchgang kleine wasserdichte Kapseln mit Losen, die bei der anschließenden Tombola für Freude unter den Beteiligten sorgten.

Beim anschließenden Taucherflohmarkt wechselte sodann manches Ausrüstungsteil seinen Besitzer. Der TCTT feiert heuer übrigens sein 50-jähriges Bestehen und ist damit einer der ältesten Tauchclubs Deutschlands.

tm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
München - Mit Constantin Leopold Prinz von Anhalt-Dessau aus Tegernsee zieht die AfD in die Wahl. Ein Politiker-Prinz für Oberbayern? Schöne Geschichte für die Partei - …
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
Das sagt der Experte zur Bodenbeschaffenheit am Tegernsee
Tiefgaragen, die Bebauung des Leebergs, der Krater in der Lindenstraße: Der Ingenieur Rasso Bumiller (47) ist Bodengutachter und spricht im Interview über brisante …
Das sagt der Experte zur Bodenbeschaffenheit am Tegernsee
Perronstraße: Sanatoriums-Projekt kommt voran
Das einstige Erholungsheim der Unicredit an der Perronstraße wird derzeit abgerissen. An seiner Stelle sollen ein Sanatorium und eine Klinik entstehen. Das Vorhaben …
Perronstraße: Sanatoriums-Projekt kommt voran
In Bad Wiessee an Bayerns Spitze gepokert
Beim Finale der 4. Poker-Meisterschaft der Spielbanken Bayern erwiesen sich zwei Gäste der Spielbank Bad Wiessee als beste Spieler.
In Bad Wiessee an Bayerns Spitze gepokert

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare