+
Hinein ins kalte Nass: Die Taucher des TCTT starteten eiskalt ins neue Jahr.

Bei vier Grad

Eiskalter Start: Tegernsee-Taucher begrüßen 2016

Bad Wiessee - Das Antauchen im Januar hat beim Tauch Club Tegernseer Tal eine lange Tradition – und so geriet die Veranstaltung auch heuer zu einem Wiedersehen vieler treuer Unterwassersportler.

TCTT-Vorsitzender Andreas Schlatter begrüßte am Yachtclub Bad Wiessee die Anwesenden, ehe 35 Taucher ins eiskalte Wasser stiegen. Sie bargen bei ihrem Tauchgang kleine wasserdichte Kapseln mit Losen, die bei der anschließenden Tombola für Freude unter den Beteiligten sorgten.

Beim anschließenden Taucherflohmarkt wechselte sodann manches Ausrüstungsteil seinen Besitzer. Der TCTT feiert heuer übrigens sein 50-jähriges Bestehen und ist damit einer der ältesten Tauchclubs Deutschlands.

tm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der „Jedermann“ kehrt zurück 
Der „Jedermann“ geht am Tegernsee in seine zweite Spielzeit. Die ist geprägt von der besseren Bühne in Bad Wiessee und kleinen, auf den Zeitgeist zielenden …
Der „Jedermann“ kehrt zurück 
Gemeinde rät von Benutzung des Radwegs ab, den sie neu gebaut hat
Der Lückenradweg zwischen Finsterwald und Dürnbach sollte eigentlich für mehr Sicherheit sorgen. Doch Gmunder fürchten um ihr Leben und selbst im Gmunder Rathaus rät man …
Gemeinde rät von Benutzung des Radwegs ab, den sie neu gebaut hat
Die besten Absolventen im Landkreis - und was sie vorhaben
Sie haben es nicht nur geschafft - sie waren richtig klasse: Der Landrat ehrte die besten Absolventen von Realschule und FOS. Und die haben schon sehr konkrete …
Die besten Absolventen im Landkreis - und was sie vorhaben
Auch künftig kein Live-Stream aus dem Sitzungssaal
Soll und darf eine Sitzung des Gemeinderats live im Internet übertragen werden? Der Gmunder Gemeinderat befasste sich mit einem entsprechenden Antrag.
Auch künftig kein Live-Stream aus dem Sitzungssaal

Kommentare