1. Startseite
  2. Lokales
  3. Tegernsee
  4. Bad Wiessee

Autoknacker machen sich in Bad Wiessee an Mercedes zu schaffen

Erstellt:

Von: Gabi Werner

Kommentare

Unbekannte Autoknacker - hier ein Symbolbild - wollten in Bad Wiessee ins Innere eines Mercedes gelangen. Sie scheiterten.
Unbekannte Autoknacker - hier ein Symbolbild - wollten in Bad Wiessee ins Innere eines Mercedes gelangen. Sie scheiterten. © Jens Schierenbeck/dpa

Unbekannte Täter versuchten am Samstag in Bad Wiessee, den Mercedes eines Urlauber-Ehepaars aufzubrechen. Die Autoknacker hatten es offenbar auf das Gepäck im Wagen abgesehen.

Bad Wiessee - Laut Polizei war das Ehepaar aus Magdeburg am Samstag angereist, um seinen Urlaub am Tegernsee anzutreten. Vor dem Bezug der Ferienwohnung wollten die beiden noch einige Einkäufe im Edeka-Markt in Bad Wiessee erledigen – und stellten somit ihren voll bepackten schwarzen Mercedes GLC mit amtlichem Kennzeichen der Stadt Lingen (LE) gegen 15 Uhr auf dem dortigen Parkplatz ab.

Als das Paar eine Viertelstunde später zum Fahrzeug zurückkam, stellte es fest, dass der Griff der hinteren rechten Tür gewaltsam aus der Tür gerissen worden war. Dabei entstand ein Schaden von mindestens 300 Euro. Ins Innere des Wagens gelangten die Täter nicht. Die Polizei Bad Wiessee bittet unter der Rufnummer 08022/9878-0 um Zeugen-Hinweise.

gab

Auch interessant

Kommentare