In Bad Wiessee in der Münchner Straße hat sich ein schwererer Auffahrunfall ereignet (Symbolbild).
+
In Bad Wiessee in der Münchner Straße hat sich ein schwererer Auffahrunfall ereignet (Symbolbild).

Am Dienstagabend

Unfall mit vier Fahrzeugen mitten in Wiessee: Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Einsatz

Ein Unfall mit gleich vier Fahrzeugen hat sich am Dienstagabend in Bad Wiessee ereignet. Die Münchner Straße war lange gesperrt.

Bad Wiessee- Die Polizei Bad Wiessee berichtet: Am 30.03.2021 gegen 19:00 Uhr ereignete sich in Bad Wiessee in der Münchner Straße unweit der Polizeiinspektion ein Auffahrunfall mit 4 beteiligten Pkw.

Ein 33-jähriger Waakirchener fuhr mit seinem Pkw Ford auf einen vor ihm mit seinem Pkw VW fahrenden 35-jährigen Mann aus Bad Wiessee auf. Dieser wurde durch den Aufprall auf zwei davor verkehrsbedingt wartende Pkw geschoben. Dabei handelte es sich um einen Pkw VW einer 22-jährigen Frau aus Rottach-Egern und einen Pkw Nissan einer 28-jährigen Frau aus München. Die beiden Insassen des stehenden VW Golf wurden verletzt und mussten durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden.

An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von ca. 22.000 Euro (Schätzung Polizei) .Die Münchner Straße musste für die reibungslose Versorgung der Verletzen und für die Aufräumarbeiten kurzzeitig komplett gesperrt werden.

Die Feuerwehr Bad Wiessee wurde zunächst aufgrund der Annahme, dass bei einem der beteiligten Fahrzeuge Öl ausgelaufen war, alarmiert. Tatsächlich war vor Ort dann nur Kühlerflüssigkeit zu beseitigen. Weiterhin wurde durch die Feuerwehr Bad Wiessee sehr schnell eine Umleitung eingerichtet. Dadurch kam es für den Durchgangsverkehr auf der Münchner Straße kaum zu Verzögerungen.

Tegernsee-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Tegernsee-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Tegernsee – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare