Salmonellen-Alarm bei Aldi und Rewe - Diese Produkte werden zurückgerufen

Salmonellen-Alarm bei Aldi und Rewe - Diese Produkte werden zurückgerufen
+
Die Tegernsee Villen: Ein exklusiver Wohnpark in Bad Wiessee. Wer hier wohnen will, braucht einen dicken Geldbeutel.

„Bad Wiessee in Investorenhand“

Was bleibt für Familien? CSU lädt zum Ortsgespräch

  • schließen

Es entstehen exklusive Wohnparks und luxuriöse Tourismusbetriebe. Aber was bleibt für die Familien? Diese Frage stellt der Wiesseer CSU-Ortsverband bei einem Ortsgespräch am Montag, 20. November.

 Alle Bürger sind eingeladen, ab 20 Uhr im Gasthof Zur Post über Problematik und Lösungsvorschlage zu diskutieren.

 Unter der Überschrift „Bad Wiessee in Investorenhand“ skizziert die CSU in der Einladung eine trübe Entwicklung. Während die Preise für Bauland und Mieten weiter steigen, würden Betriebe wie der Badepark oder die Spielarena in Frage gestellt. „Sind Familien bald nur noch geduldet, und wohin führt uns diese Entwicklung?“, schreibt der Ortsvorsitzende Florian Sareiter. Die CSU wolle den Bürgern beim Ortsgespräch gern zuhören, Anregungen und Kritik mitnehmen und Vorschläge diskutieren. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von diesem Ort am Tegernsee aus kommentiert Philipp Lahm live die Fußball-WM
Die ARD hat Philipp Lahm, Tegernseer und Fußballweltmeister, als Experte für die WM 2018 in Russland engagiert. Wo sein Studio sein wird und was wir sonst noch wissen.
Von diesem Ort am Tegernsee aus kommentiert Philipp Lahm live die Fußball-WM
Bürgerwerkstatt zur Dorfmitte am 7. Mai
Die Bürgerwerkstatt Waakirchen wird von Experten begleitet, auch wenn die Gemeinde Waakirchen sich nur mit einem Betrag von 500 Euro beteiligt. Geändert hat sich der …
Bürgerwerkstatt zur Dorfmitte am 7. Mai
Bahnübergang bei Kaltenbrunn wird modernisiert
Wenn demnächst die Züge der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) bei Kaltenbrunn laute Pfeifsignale abgeben, dann hat das seinen Grund. Der Bahnübergang wird modernisiert.
Bahnübergang bei Kaltenbrunn wird modernisiert
Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
Die BOB- und S-Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen ist aufgrund eines Polizeieinsatzes erneut komplett gesperrt. Zum zweiten Mal an diesem Montag.
Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei

Kommentare