Einsatzkräfte rücken zur Auer Alm aus

Wehr muss Daxenfeuer löschen

Bad Wiessee - Bei der Auer Alm in Bad Wiessee kam es am Sonntagnachmittag zu einem Einsatz der Feuerwehr. Die Ursache war ein kleines Daxenfeuer. Es war rasch gelöscht. 

Wegen eines Daxenfeuers musste die Feuerwehr Bad Wiessee am Sonntag gegen 15.30 Uhr in Richtung Auer Alm ausrücken. Wie Kommandant Christian Stiglmeier mitteilte, war die Wehr mit insgesamt 17 Männern und drei Fahrzeugen im Einsatz, da die Größe des Feuers zunächst nicht abschätzbar war. Glücklicherweise handelte es sich nur um einen kleinen Brand etwa eineinhalb Kilometer von der Auer Alm entfernt: „Das Feuer war mit 100 Litern Wasser schnell gelöscht“, so der Kommandant.

gab

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das sagt der Experte zur Bodenbeschaffenheit am Tegernsee
Tiefgaragen, die Bebauung des Leebergs, der Krater in der Lindenstraße: Der Ingenieur Rasso Bumiller (47) ist Bodengutachter und spricht im Interview über brisante …
Das sagt der Experte zur Bodenbeschaffenheit am Tegernsee
Perronstraße: Sanatoriums-Projekt kommt voran
Das einstige Erholungsheim der Unicredit an der Perronstraße wird derzeit abgerissen. An seiner Stelle sollen ein Sanatorium und eine Klinik entstehen. Das Vorhaben …
Perronstraße: Sanatoriums-Projekt kommt voran
In Bad Wiessee an Bayerns Spitze gepokert
Beim Finale der 4. Poker-Meisterschaft der Spielbanken Bayern erwiesen sich zwei Gäste der Spielbank Bad Wiessee als beste Spieler.
In Bad Wiessee an Bayerns Spitze gepokert
Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei
In genau einem halben Jahr – am 24. September – wird in Deutschland wieder gewählt. Wir haben das zum Anlass genommen, um nachzufragen, wie es um die Nachwuchspolitiker …
Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare