+
Die Neugestaltung der B318 beim Lindenplatz ist noch immer nicht abgeschlossen. Nächste Woche wird eine Querungshilfe eingebaut. Auch auf dem Lindenplatz selbst ist noch viel zu tun.

Arbeiten am Lindenplatz fordern weiter Geduld

Baustellen-Ampel kommt wieder zum Einsatz

  • schließen

Bad Wiessee - Das Zentrum Bad Wiessees rund um den Lindenplatz bekommt Stück für Stück ein neues Gesicht. Bis es soweit ist, müssen sich Anlieger und Verkehrsteilnehmer allerdings in Geduld üben.

Bekanntlich verzögert sich der Abschluss der Bauarbeiten beim Lindenplatz um einige Wochen. Von kommendem Montag bis Freitag, 10. bis 14. Oktober, wird laut Wiessees Gemeinde-Geschäftsführer Michael Herrmann auf der Bundesstraße 318 noch einmal eine Baustellenampel den Verkehr regeln. Grund ist die Errichtung der geplanten Querungshilfe. Die Ampelregelung sei „aus Sicherheitsgründen nun doch unumgänglich“, erklärt Herrmann zu den bevorstehenden Verkehrsbehinderungen.

Um die Neugestaltung der B 318 endgültig abschließen zu können, steht dann noch die Asphaltierung der Fahrbahn aus. Sie ist für die vorletzte oder letzte Oktober-Woche geplant und mit einer bis zu dreitägigen Vollsperrung der Bundesstraße verbunden. Der genaue Termin werde noch festgelegt, kündigt der Rathaus-Geschäftsleiter an. Die Arbeiten am Lindenplatz selbst dauern ebenfalls noch. Das Gelände vor der Bäckerei Hauser wird komplett neu gestaltet: mitsamt Wasserspiel, Ruheflächen und viel Grün.

gab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Spielplatz wird aufgepeppt
Kräftig aufpeppen will die Gemeinde Rottach-Egern den Spielplatz an der Feldstraße.
Spielplatz wird aufgepeppt
Künstler, Nazis und die heile Welt
Künstler, Nazis und die heile Welt: Die Ausstellung „Trügerische Idylle“ im Olaf Gulbransson Museum zeichnet ein vielschichtiges Bild der Zeit zwischen 1900 und 1945 am …
Künstler, Nazis und die heile Welt
Der neue Eismann von der Tegernseer Länd
An der Länd in Tegernsee, direkt beim Italiener Francesco, gibt‘s eine neue Attraktion: Fabio Sabbatella betreibt dort seit Kurzem einen Eiswagen. Für seinen Traum hat …
Der neue Eismann von der Tegernseer Länd
Was der Investor an der Wiesseer Hirschbergstraße plant
Seit vier Jahren liegen die Pläne für ein Sporthotel an der Wiesseer Hirschbergstraße in der Schublade. Da werden sie auch bleiben. Der Investor hat ganz andere Pläne...
Was der Investor an der Wiesseer Hirschbergstraße plant

Kommentare