Polizeikontrolle
+
Bei der Polizeikontrolle flog der 66-jährige Wiesseer auf.

Bei Polizeikontrolle flog er auf

Wiesseer (66) seit sieben Jahren ohne Führerschein am Steuer: Jetzt nahm ihm die Polizei den Schlüssel ab

  • Gerti Reichl
    vonGerti Reichl
    schließen

Seit sieben Jahren hatte er keinen Führerschein mehr. Doch der Wiesseer (66) fuhr mit seinem Mercedes munter weiter. Jetzt wurde er erneut erwischt.

Bad Wiessee - Unbelehrbar zeigte sich ein 66-jähriger Bad Wiesseer. Dieser wurde als Fahrer eines Mercedes am Sonntag gegen 14 Uhr einer Kontrolle in Bad Wiessee am Löblweg unterzogen.

Wiesseer (66) fuhr seit sieben Jahren ohne Führerschein: Nicht zum ersten Mal erwischt

Wie sich bei der Kontrolle herausstellte, war dem Mann bereits vor sieben Jahren die Fahrerlaubnis entzogen worden. Seitdem fiel er bereits mehrfach, zuletzt im Dezember 2020, der Polizei wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis auf.

Nun erwartet ihn erneut ein Strafverfahren. Um eine Weiterfahrt zu unterbinden, wurden die Pkw-Schlüssel sichergestellt. Seinen weiteren Nachhauseweg musste er folglich zu Fuß antreten.

Glühwein schlägt Schampus.

Unfallflucht in der Seestraße -Unbekannter speist Gmunderin mit 50 Euro ab.

Alle Infos zu Corona hier.

gr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare