+
Das Waldfest in Abwinkl - hier ein Bild vom vergangenen Sommer - soll am Sonntag stattfinden. Dann bei hoffentlich schönem Wetter.

Wetteraussichten für Samstag zu schlecht

Wiesseer Trachtler verschieben Waldfest erneut

Zu nass, zu kalt: Wegen der schlechten Wetterprognosen für Samstag hat der Trachtenverein Bad Wiessee sein Waldfest in Abwinkl erneut verschoben. 

Für den Samstag sind die Wetteraussichten noch äußerst bescheiden. Der Regen soll erst langsam nachlassen. Der Trachtenverein Bad Wiessee hat deshalb entschieden, sein für diesen Tag geplantes Waldfest in Abwinkl erneut zu verschieben. Es soll nun einen Tag später, nämlich am Sonntag, über die Bühne gehen. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Frühschoppen.

Auch die Aufbauarbeiten verschieben sich wegen des neuen Termins. Die Helfer treffen sich nun erst am Samstag ab 8 Uhr, um das Fest vorzubereiten.

gab 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Haslbergers Bauer in der Au öffnet - aber nur für Luxusgäste
Der Bauer in der Au öffnet nach vier Jahren seine Türen. Aber nicht für hungrige Wanderer. Caterer Martin Frühauf richtet am Jahresende einen Hüttenzauber mit …
Haslbergers Bauer in der Au öffnet - aber nur für Luxusgäste
Wallbergbahn bekommt neues Zugseil
Im Frühjahr 2016 hatte die Wallbergbahn bereits eines ihrer beiden Tragseile erneuert. Jetzt ist das Zugseil dran. Es wurde zuletzt vor zwölf Jahren ausgetauscht.
Wallbergbahn bekommt neues Zugseil
Für Spontane (und Vergessliche): Zwei-Gänge-Sterne-Menü in einer Stunde
Ist Ihnen das schon mal passiert? Sie haben Kollegen zum festlichen Adventsdinner eingeladen – und das dann völlig vergessen? Keine Panik. So schaffen Sie ein …
Für Spontane (und Vergessliche): Zwei-Gänge-Sterne-Menü in einer Stunde
Wann startet die Skisaison an Spitzing und Sudelfeld? Das ist die (Föhn-)Lage
Die Schneekanonen stehen still, die Sonne lacht - an den Skipisten rund um Tegernsee und Schliersee wird‘s richtig warm. Können die Skigebiete ihre Starttermine trotzdem …
Wann startet die Skisaison an Spitzing und Sudelfeld? Das ist die (Föhn-)Lage

Kommentare