+
Das Waldfest in Abwinkl - hier ein Bild vom vergangenen Sommer - soll am Sonntag stattfinden. Dann bei hoffentlich schönem Wetter.

Wetteraussichten für Samstag zu schlecht

Wiesseer Trachtler verschieben Waldfest erneut

Zu nass, zu kalt: Wegen der schlechten Wetterprognosen für Samstag hat der Trachtenverein Bad Wiessee sein Waldfest in Abwinkl erneut verschoben. 

Für den Samstag sind die Wetteraussichten noch äußerst bescheiden. Der Regen soll erst langsam nachlassen. Der Trachtenverein Bad Wiessee hat deshalb entschieden, sein für diesen Tag geplantes Waldfest in Abwinkl erneut zu verschieben. Es soll nun einen Tag später, nämlich am Sonntag, über die Bühne gehen. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Frühschoppen.

Auch die Aufbauarbeiten verschieben sich wegen des neuen Termins. Die Helfer treffen sich nun erst am Samstag ab 8 Uhr, um das Fest vorzubereiten.

gab 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tölz Live: Lkw bleibt unter Brücke hängen: BOB-Strecke gesperrt
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz Live: Lkw bleibt unter Brücke hängen: BOB-Strecke gesperrt
Verseuchter Brunnen, Duschen verboten: Wie eine Ex-Schaftlacherin die Dürre in Südafrika erlebt
Sie ist am Tegernsee aufgewachsen und nach Südafrika ausgewandert: In ihrer Wahlheimat erlebt die Schaftlacherin Emma Weitzel plöztlich, wie kostbar Wasser sein kann. …
Verseuchter Brunnen, Duschen verboten: Wie eine Ex-Schaftlacherin die Dürre in Südafrika erlebt
Fotograf zeigt Bilder seiner berühmte Schwester Christine Kaufmann in Rottach-Egern
Hier kommen die Besucher dem verstorbenen Fimstar Christine Kaufmann ganz nah: Ihr Bruder, der Miesbacher Fotograf Hans-Günther Kaufmann, zeigt seine Fotografien seiner …
Fotograf zeigt Bilder seiner berühmte Schwester Christine Kaufmann in Rottach-Egern
Waffenfund bei Rottacher (18): Seine Begründung macht alle sprachlos
Ein 18-jähriger Rottacher soll einem Minderjährigen Drogen verkauft und unerlaubt Waffen besessen haben. Nur Letzteres bestätigte sich vor Gericht - mit einer …
Waffenfund bei Rottacher (18): Seine Begründung macht alle sprachlos

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.