+
Öffnet wieder zum Jahresende, aber nur für Luxusgäste: Bauer in der Au.

Doch der Inhalt ist geheim

Zukunft von Bauer in der Au: Bürgermeister hatte Gespräch mit Haslberger

  • schließen

Franz Haslberger öffnet die Ex-Ausflugsgaststätte Bauer in der Au wieder, aber nur für Luxus-Gäste. Nach unserem Bericht meldet sich die Gemeinde zu Wort - und wirft neue Fragen auf.

Bad Wiessee – Die Zukunft des Wiesseer Berggasthofs Bauer in der Au gibt Rätsel auf. Ob irgendwann wieder Wanderer dort einkehren können oder ob die Traditions-Wirtschaft zur Event-Location wird: Eigentümer Franz Haslberger schweigt sich darüber aus. Zumindest öffentlich. Mit Bürgermeister Peter Höß hat er Ende Oktober ein längeres Gespräch zu diesem Thema geführt. Dies klarzustellen, ist Höß wichtig. Es ist eine Korrektur der am Dienstag veröffentlichten Aussage, Höß habe lange nicht mehr mit Haslberger gesprochen.

Wie berichtet, hatte sich der Bürgermeister überrascht gezeigt, dass zum Jahresende ein Hüttenzauber mit Drei-Gänge-Menü im – ansonsten geschlossenen – Gasthof stattfindet. 

Auf Nachfrage erklärte er, es habe keinen Kontakt zu Haslberger gegeben. „Dass Herr Haslberger Herrn Höß beziehungsweise der Gemeindeverwaltung nicht jede geplante Veranstaltung bekannt gibt, dürfte nachzuvollziehen sein“, teilt nun Gemeinde-Geschäftsleiter Hilmar Danzinger mit. Der Inhalt des Gesprächs im Oktober bleibt geheim. Man dürfe jedoch davon ausgehen, so Danzinger, dass „Herr Höß bei jeglichem Gespräch mit Herrn Haslberger ihm den Wunsch der Bürger auf baldige Eröffnung des Bauer in der Au anträgt“.

jm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bauer in der Au: Für Wanderer geschlossen - aber Edel-Gäste fahren mit Luxus-Vans hinauf
Für Ausflügler ist der Bauer in der Au seit Oktober 2013 geschlossen. Dafür tafeln im renovierten Gasthof jetzt illustre Gäste. Sie werden mit dicken Autos nach oben …
Bauer in der Au: Für Wanderer geschlossen - aber Edel-Gäste fahren mit Luxus-Vans hinauf
Finanzplan Bad Wiessee: Dünne Mehrheit für dickes Budget 
Es ist ein Rekordhaushalt, 38 Millionen Euro stark. Bürgermeister Peter Höß präsentierte ihn mit Stolz,  bei der CSU lässt der Schuldenstand die Alarmglocken schrillen. …
Finanzplan Bad Wiessee: Dünne Mehrheit für dickes Budget 
Fußball-WM im TV mit Philipp Lahm: Was der Zuschlag für den Yacht-Club bedeutet
Ein kleines TV-Studio während der Fußball-WM mit Philipp Lahm am Yacht-Club Bad Wiessee. Was das für den Verein bedeutet, und wie es zu dem Zuschlag kam. 
Fußball-WM im TV mit Philipp Lahm: Was der Zuschlag für den Yacht-Club bedeutet
Sponsoring-Affäre:  Disziplinarverfahren gegen Kreidl und Rzehak eingeleitet
Nachdem die Staatsanwaltschaft in der Causa Kreidl Anklage erhoben hat, leitet die oberste Beamten-Aufsicht Bayerns ein Disziplinarverfahren ein - gegen den ehemaligen …
Sponsoring-Affäre:  Disziplinarverfahren gegen Kreidl und Rzehak eingeleitet

Kommentare