1. Startseite
  2. Lokales
  3. Tegernsee
  4. DasGelbeBlatt

European Championships in München legen Züge im Oberland lahm

Erstellt:

Kommentare

BRB Zug mit Aufschrift „nicht einsteigen“
Die European Championships Munich 2022 wirken sich auch auf den Zugverkehr im Oberland aus. © Thanner (Archivfoto)

Landkreis – Wegen eines Radrennens kommt es am Sonntag zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr auf der Strecke München–Holzkirchen–Lenggries.

Wegen eines Straßenradrennens im Rahmen der European Championships Munich 2022 kommt es am Sonntag, 14. August, auf der Strecke München–Holzkirchen–Lenggries in beiden Fahrtrichtungen bei vier Verbindungen am Vormittag und Mittag zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen zwischen Schaftlach und Lenggries. Darüber informiert die Bayerische Regiobahn (BRB). Die Busse fahren zum Teil zu anderen Zeiten als die Züge im Regelfahrplan. In Reichersbeuern wurde die SEV-Haltestelle aufgrund von Straßenbaumaßnahmen übergangsweise an die Bundesstraße B472/Engen-Gasteig-Weg verlegt.

Wie gewohnt finden Fahrgäste auf der Internetseite www.brb.de Sonderfahrpläne zum Herunterladen. „Im Sonderfahrplan nicht aufgeführte Zugverbindungen fahren ohne Abweichung nach dem Regelfahrplan“, erläutert die BRB. „Zudem gibt es auf der Internetseite auch die Möglichkeit zum Abonnieren eines Newsletters mit individueller Streckenauswahl zur aktuellen und zuverlässigen Information über Großstörungen und Baustellen.“ ksl

Auch interessant

Kommentare