1. Startseite
  2. Lokales
  3. Tegernsee
  4. DasGelbeBlatt

Rottach Egern: 25-Jährige wieder ohne Fahrerlaubnis erwischt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sandra Hefft

Kommentare

Schriftzug Polizei
Die Polizei hat die 25-Jährige erneut ohne Fahrerlaubnis erwischt. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB (Symbolbild)

Rottach-Egern – Bei einer Kontrolle an der Nördlichen Hauptstraße in Rottach-Egern ist eine 25-Jährige ohne gültige Fahrerlaubnis erwischt worden.

Unbelehrbar hat sich eine 25-Jährige aus dem Landkreis Miesbach am Mittwoch (24. November) gezeigt. Die Frau wurde von der Polizei erneut ohne gültige Fahrerlaubnis erwischt.

Die 25-Jährige war am Mittwoch gegen 16 Uhr mit ihrem Auto auf der Nördlichen Hauptstraße in Rottach-Egern unterwegs, als sie von einer Zivilstreife kontrolliert wurde.

Die Frau konnte zunächst keinen Führerschein vorweisen. „Überprüfungen ergaben, dass ihr die Fahrerlaubnis infolge eines Unfalles unter Alkoholeinfluss im Februar diesen Jahres entzogen wurde“, berichtet die Polizei. „Bereits im September wurde sie beim Führen eines Pkw ohne Führerschein kontrolliert und zur Anzeige gebracht.“

Die Frau erwartet ein neuerliches Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Die Beifahrerin setzte die Fahrt der Frauen fort. she

Auch interessant

Kommentare