1 von 8
Märchenlandschaft: Der deutsche Weihnachtsmarkt liegt in Edinburgh direkt unterhalb des Mound, einem Hügel, der das alte Edinburgh vom neuen trennt.
2 von 8
Original German Sausage - die original deutsche Wurst - gibt es mitten in Edinburgh neben der Nationalgalerie zu kaufen.
3 von 8
Ungewohntes Bild am Glühweinstand: Es ist nichts los. Das heiße Getränk wird in Pappbechern serviert, schmeckt aber wie daheim.
4 von 8
Dick eingepackt und bei bester Laune: Veronika Laschke (l.) vom Tegernsee und ihre Tochter Barbara Meyerhof verkaufen seit fast 15 Jahren bayerische Leckereien in der Hauptstadt Schottlands an ihrem Pastry-Stand.
5 von 8
Der Pastry-Stand (Gebäck-Stand) steht vor malerischer Kulisse, muss sich aber immer wieder gegen starke Stürme und Regen behaupten.
6 von 8
Trotzdem kommen viele Kunden vorbei - Schotten ebenso wie deutsche Studenten oder Auswanderer.
7 von 8
Nach einem alten Familienrezept werden die Waffeln mit Kirschen und Vanillesoße hergestellt: Es stammt noch von Veronika Laschkes Großmutter.
8 von 8
Das Riesenrad dreht sich von Ende November bis zum 6. Januar - so lange dauert der Weihnachtsmarkt.

Fotos: Gmunderin verkauft Apfelstrudel in Schottland

  • schließen

Gmund/Edinburgh - Weihnachten und Edinburgh gehören für Veronika Laschke zusammen. Seit fast 15 Jahren verbringt die Gmunderin die Vorweihnachtszeit in der schottischen Hauptstadt - und verkauft auf dem deutschen Weihnachtsmarkt Apfelstrudel.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Der modernste Bauhof am Tegernsee - ein Rundgang
Der Standort ist der alte, das Outfit komplett neu: Nach über 50 Jahren hat sich Rottach-Egern einen neuen Bauhof geleistet. Ein Rundgang noch vor der offiziellen …
Der modernste Bauhof am Tegernsee - ein Rundgang
Amokalarm: „Sehr wahrscheinlich technischer Defekt“ - News-Ticker
Das Gymnasium Holzkirchen wurde von der Polizei abgeriegelt. Ursache war offenbar ein technischer Defekt, der einen Amokalarm auslöste. Wir haben bei der …
Amokalarm: „Sehr wahrscheinlich technischer Defekt“ - News-Ticker

Was denken Sie über diese Fotostrecke?

Kommentare