Das Autohaus Weingärtner in Waakirchen.

Waakirchen

Familientage beim Autohaus Weingärtner mit Rahmenprogramm

Škoda Citigo gewinnen, Live-Musik hören, am Spaßprogramm teilnehmen und neuen Škoda-Bau besichtigen am 30. September und 1. Oktober.

Der nagelneue Škoda-Bau ist fertig und das Autohaus Weingärtner lädt am 30. September und 1. Oktober anlässlich der Eröffnung zum Familienfest in Waakirchen ein. Den Besuchern werden attraktive Gewinne, ein abwechsungsreiches Spaßprogramm für Kinder und familienfreundliche Preise bei Speis & Getränken geboten.

Autohaus Weingärtner: Buntes Programm bei den Familientagen

Andrea und Martin Weingärtner freuen sich auf die Familientage.

Wer es schafft, bei sechs Versuchen fünf Treffer an der Torwand zu erzielen, der gewinnt am Samstag einen Škoda Citigo im Wert von 10.000 Euro. Bei vier oder drei Treffern winken Trostpreise. Spaß- und Spielangebote für Kinder wie Hüpfburg oder Luftballon-Modellage und Live-Musik der Cover-Band „expect“ sorgen für ausgelassene Stimmung. Durch das Programm führt „Eddy der Teddy“. Am Sonntag geht es zum musikalischen Weißwurstfrühstück. Steckerlfisch, Hendl, Rollbraten, Popcorn gibt es am Samstag zu gemäßigten Preisen. Einlass ist an beiden Tagen ab 10 Uhr.

Der Škoda-Neubau in Waakirchen umfasst mit Keller rund 840 Quadratmeter: Ein funktionaler Bau, der die frischen, hellen Farben des Škoda-Logos mit seinem charakteristischen Flügelpfeil widerspiegelt: Grün, Weiß mit schwarzen Linien. Fünf Mitarbeiter werden hier im Verkauf/in der Disposition die Kunden in gewohnter Professionalität betreuen.

Spendables Angebot: Wer vom 30.9 bis 7.10.2017 einen Škoda-Neu- oder Vorführwagen kauft, bekommt einen Grundig 55-Zoll-Fernseher gratis dazu.

Kontakt

Autohaus Weingärtner GmbH & Co. KG

Tölzer Str. 15
83666 Waakirchen
Tel: +49 8021 8898 0
Fax: +49 8021 7490
Email: waakirchen@autohaus-weingaertner.de
Webwww.autohaus-weingaertner.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jodbad: Geschasster Investor klagt auf Schadenersatz
Im Herbst 2015 glaubte die Bad Wiessee noch, in eigener Regie günstig ein Badehaus bauen zu können. Ein Münchner Investor, der im Auftrag der Gemeinde geplant hatte, …
Jodbad: Geschasster Investor klagt auf Schadenersatz
„Rote Karte für Erbschaftssteuer“ Freie Wähler greifen Rottacher Petition auf
Die Petition der Rottacher Josef Bogner und Andreas Niedermaier gegen die aktuelle Erbschaftssteuer ist gescheitert. Aber jetzt geht der Kampf mit Unterstützung der …
„Rote Karte für Erbschaftssteuer“ Freie Wähler greifen Rottacher Petition auf
Achtung Pendler: Wegen Bahnhalt-Bau fällt Tal-BOB komplett über Tage aus
Der Bahnhaltbau in Finsterwald sorgt beim BOB-Verkehr für mehrere Zugausfälle. Schon in der Nacht auf 25. Juli gibt es Streichungen. Richtig dicke kommt es am Sonntag …
Achtung Pendler: Wegen Bahnhalt-Bau fällt Tal-BOB komplett über Tage aus
Kurve geschnitten: Unfall mit zwei Radlern auf dem Weg zur Aueralm
Zwei Radler sind am Dienstagmittag auf dem Weg zur Aueralm bei Bad Wiessee kollidiert. Für einen von ihnen hatte der Unfall äußerst schmerzhafte Folgen.
Kurve geschnitten: Unfall mit zwei Radlern auf dem Weg zur Aueralm

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.