1 von 19
In einem riesigen Festzug zogen die Trachtler am Sonntag durch Rottach und feierten das 125-jährige Bestehen der Wallberger.
2 von 19
In einem riesigen Festzug zogen die Trachtler am Sonntag durch Rottach und feierten das 125-jährige Bestehen der Wallberger.
3 von 19
In einem riesigen Festzug zogen die Trachtler am Sonntag durch Rottach und feierten das 125-jährige Bestehen der Wallberger.
4 von 19
In einem riesigen Festzug zogen die Trachtler am Sonntag durch Rottach und feierten das 125-jährige Bestehen der Wallberger.
5 von 19
In einem riesigen Festzug zogen die Trachtler am Sonntag durch Rottach und feierten das 125-jährige Bestehen der Wallberger.
6 von 19
In einem riesigen Festzug zogen die Trachtler am Sonntag durch Rottach und feierten das 125-jährige Bestehen der Wallberger.
7 von 19
In einem riesigen Festzug zogen die Trachtler am Sonntag durch Rottach und feierten das 125-jährige Bestehen der Wallberger.
8 von 19
In einem riesigen Festzug zogen die Trachtler am Sonntag durch Rottach und feierten das 125-jährige Bestehen der Wallberger.

Trachtler feiern 125 Jahre Wallberger

Trachtler feiern 125 Jahre Wallberger

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Kreuth
Protokoll: So reagieren unsere Bergretter im Ernstfall
Ein Kletterer verletzt sich schwer, hängt kurz vor dem Gipfel fest. Das Wetter lässt keinen Hubschrauber zu. Die Bergwacht probte den GAU. Protokoll einer spektakulären …
Protokoll: So reagieren unsere Bergretter im Ernstfall
Kreuther (25) fährt Passat zu Brei - zwei Schwerverletzte
Dieser Unfall hätte wohl kaum schlimmer laufen können: Zwei Burschen verletzten sich schwer, als ein Kreuther (25) die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und es zu Brei …
Kreuther (25) fährt Passat zu Brei - zwei Schwerverletzte
News-Ticker: Der Tag nach dem Gas-Unglück
In Bad Wiessee hat sich am späten Mittwochnachmittag Gas entzündet und ist verpufft. Die Gegend rund um den Badepark wurde abgesperrt. Es gibt zwei schwer Verletzte. Die …
News-Ticker: Der Tag nach dem Gas-Unglück
A8: Lkw rast in Stauende - und hinterlässt Trümmerfeld
Gegen 13 Uhr ist ein Lkw in ein Stauende auf der A8 kurz vor Holzkirchen gefahren. Die Folge: Mehrere kaputte Fahrzeuge und leicht Verletzte - und ein Riesenstau.
A8: Lkw rast in Stauende - und hinterlässt Trümmerfeld

Kommentare