Bei "Geschmackssachen" in Tegernsee treffen sich Genießer.

Nach Umzug

"Geschmackssachen": Genießer treffen sich jetzt in Tegernsee-Süd

Tegernsee-Süd und Rottach haben einen neuen belebten Treffpunkt: Nach dem Umzug der "Geschmackssachen" in die Schwaighofstraße 77 kehren Kenner des guten Geschmacks bei Christine Stieglbauer ein.

"Wir haben erst kürzlich geöffnet und freuen uns über die große Zahl der Gäste, die zu uns finden - Stammkunden genauso wie die vielen neuen Gesichter", ist von der passionierten Köchin Stieglbauer zu erfahren.

Für den größeren Zulauf hat sie in den neuen Räumen deutlich mehr Platz als in ihrem früheren Laden: "Mit den jetzigen rund 100 Quadratmetern lässt sich mehr machen", findet die gelernte Metzgereiverkäuferin.

"Ich bin dankbar dafür, dass die Eigentümerfamilie Führmann die Anmietung und den Umbau ermöglicht haben", sagt sie und zählt die wichtigsten Neuerungen auf: Wir sind jetzt nicht mehr nur bis 14 Uhr geöffnet, sondern montags bis freitags von 7 bis 17 Uhr. Neben unseren frisch zubereiteten Gerichten gibt es eine reichhaltige Frühstückskarte und die Terrasse lädt bei schönem Wetter zum Verweilen ein."

Die neuen Geschmackssachen liegen zentral, gleich neben dem Lidl. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden. Die dicken Seile an der Decke ziehen die Aufmerksamkeit einiger Gäste auf sich. An ihnen hängen kleine Lämpchen: "Modern, würde ich sagen", meint ein älterer Gast. Ein Mix aus modern und traditionellem Landhausstil prägt das Ambiente der zwei ineinander übergehenden hellen Räume. Ein offener Stil, der es erlaubt, einen Blick in die Küche zu werfen, in der Stieglbauer und ihr Team sowohl für die Gäste vor Ort kochen als auch für feierliche Anlässe.

"Erstaunlich bequem, diese Sitzhocker", bemerkt ein Gast, der am großen Echtholztisch sitzt. Sein Begleiter nickt beifällig, er interessiert sich mehr für das, was auf seinem Teller liegt: Rinderschulter in Barolosoße mit Selleriepüree und Broccoli. Er reicht seinen Teller der vorbeikommenden Kellnerin: "Bitte nochmal das Gleiche!"

Geschmackssachen in Tegernsee-Süd: Impressionen

Kontakt:

Geschmackssache
Christine Stieglbauer
Frühstück - Café - Catering

Schwaighofstraße 77
83684 Tegernsee
Telefon: 08022 / 6642913
Webwww.geschmackssachen-tegernsee.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rauch über Bauern in der Au - was hinter dem Großeinsatz steckt
Am Donnerstagabend jagen mehrere Feuerwehrfahrzeuge mit Blaulicht durchs Tegernseer Tal. Ihr Ziel: der Bauer in der Au. Was hinter dem Großeinsatz steckt.
Rauch über Bauern in der Au - was hinter dem Großeinsatz steckt
Durch Erbschaftssteuer Elternhaus verlieren? Experten geben Tipps, wie man das verhindert
In Rottach läuft grade eine Petition dagegen. Experten meinen, dass auch die derzeitige Form der Erbschaftssteuer niemanden zum Verkauf des Familienheims zwingt – wenn …
Durch Erbschaftssteuer Elternhaus verlieren? Experten geben Tipps, wie man das verhindert
Stadtrundgang mit Hagn: Das liegt im Argen, hier wird nachgebessert
Während Touristen die Stadt Tegernsee als ganz wunderbar und schön empfinden, gibt es für so manchen Einheimischen noch jede Menge zu verbessern. Bei einem Stadtrundgang …
Stadtrundgang mit Hagn: Das liegt im Argen, hier wird nachgebessert
Kreuther wird bei Autokauf von Münchner betrogen - was dann passiert, ist filmreif
Einst waren sie Geschäftspartner und dann das: Um rund 53.000 Euro hat ein Münchner (28) einen 68-Jährigen aus Kreuth betrogen. Streitpunkt war ein Autokauf. Dann kam es …
Kreuther wird bei Autokauf von Münchner betrogen - was dann passiert, ist filmreif

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.