Gmund: Ressortarchiv

Gasthof darf sich weiterhin „Tegernseer Hof“ nennen

Streit um Namensgebung ist beendet

Gasthof darf sich weiterhin „Tegernseer Hof“ nennen

Der einstige Feichtner Hof in Finsterwald darf sich weiterhin „Tegernseer Hof“ nennen. Das ist das Ergebnis eines Streits, den der Eigentümer mit der Stadt Tegernsee ausgefochten hat. Die Stadt …
Gasthof darf sich weiterhin „Tegernseer Hof“ nennen
Gmund wird autofrei - für ein paar Stunden

Aktionstag am 7. April

Gmund wird autofrei - für ein paar Stunden

Gmund wird autofrei. Nicht komplett und auch nur für ein paar Stunden. Der Arbeitskreis Energie tüftelt an einem Aktionstag im Rahmen des landkreisübergreifenden „Klimafrühlings Oberland“. 
Gmund wird autofrei - für ein paar Stunden
Weil er sein Handy verloren hatte: Gmunder (21) täuscht Raubüberfall vor

Ganz schön dreist

Weil er sein Handy verloren hatte: Gmunder (21) täuscht Raubüberfall vor

Auf diese Idee muss man erst einmal kommen: Weil er sein Handy verloren hatte, alarmierte ein Gmunder (21) am Sonntag die Polizei und täuschte einen Raubüberfall vor. Die Polizei kam ihm schnell auf …
Weil er sein Handy verloren hatte: Gmunder (21) täuscht Raubüberfall vor
Gmund will Autofahrer ausbremsen: Neues Ortsschild für Tempo 50

An der Kaltenbrunner Straße

Gmund will Autofahrer ausbremsen: Neues Ortsschild für Tempo 50

Um Autofahrer auszubremsen, möchte die Gemeinde Gmund ein Ortsschild an der Kaltenbrunner Straße versetzen. Die Anlieger würde es freuen. Ob die übergeordneten Behörden mitmachen, ist allerdings noch …
Gmund will Autofahrer ausbremsen: Neues Ortsschild für Tempo 50
In St. Quirin: Wohnhaus aus den 50er-Jahren ab sofort unter Denkmalschutz

Ein anschauliches Zeitzeugnis

In St. Quirin: Wohnhaus aus den 50er-Jahren ab sofort unter Denkmalschutz

Die Liste der Baudenkmäler in der Gemeinde Gmund wird um ein Objekt reicher: Ein Wohn- und Ferienhaus am Kramerweg in St. Quirin, in den 1950er-Jahren erbaut, soll Schutzstatus bekommen.
In St. Quirin: Wohnhaus aus den 50er-Jahren ab sofort unter Denkmalschutz
Kurios: Der Tegernsee hat jetzt einen schiefen Turm von St. Quirin - und ein Riesenschlamassel 

Optische Täuschung? Leider nein!

Kurios: Der Tegernsee hat jetzt einen schiefen Turm von St. Quirin - und ein Riesenschlamassel 

Wer dieser Tage an der Kirche von St. Quirin vorbeifährt, leidet keinesfalls an einem Knick in der Optik: Der Kirchturm ist schief. Dahinter steckt ein Riesenschlamassel.
Kurios: Der Tegernsee hat jetzt einen schiefen Turm von St. Quirin - und ein Riesenschlamassel 
30 neue Wohnungen für Gmund

Projekt an der Hirschbergstraße

30 neue Wohnungen für Gmund

Mehr bezahlbare Wohnungen – dieses Ziel verfolgt Gmund konsequent. An der Hirschbergstraße sollen möglichst bald 30 neue Wohnungen entstehen.
30 neue Wohnungen für Gmund
Tamara Comolli baut in Festenbach

Schmuck-Designerin hat Haus am Kepellenweg gekauft

Tamara Comolli baut in Festenbach

Edler Schmuck ist ihr Metier. In Festenbach baut Tamara Comolli zusammen mit Thomas Habermeyer ein Haus um.
Tamara Comolli baut in Festenbach
Josef Brenner plant großes Wohnhaus in Gmund

Vorbescheidsantrag stand zur Debatte

Josef Brenner plant großes Wohnhaus in Gmund

Ein markantes Wohnhaus in Gmund kommt weg, ein neues wieder hin. Wer als Bauherr hinter dem Vorhaben steckt, lesen Sie hier.
Josef Brenner plant großes Wohnhaus in Gmund
„Bargeld nicht weiter schlechtreden“

Experte rät beim „Tegernseer Dialog“

„Bargeld nicht weiter schlechtreden“

Es ist das einzige staatliche Zahlungsmittel und kommt bei 74 Prozent aller Einkäufe zum Einsatz: Bargeld. Dennoch wird in regelmäßigen Abständen über sein Ende spekuliert.
„Bargeld nicht weiter schlechtreden“
CSU-Basis bejubelt CDU-Minister Spahn

Bundesgesundheitsminister hält Festrede beim CSU-Neujahrsempfang

CSU-Basis bejubelt CDU-Minister Spahn

Der Bundesgesundheitsminister auf Stippvisite am Tegernsee: Am Sonntag hielt Jens Spahn (38) die Festrede beim Neujahrsempfang des CSU-Kreisverbands - und wurde eifrig beklatscht.
CSU-Basis bejubelt CDU-Minister Spahn
Papierfabrik Louisenthal investiert zweistelligen Millionenbetrag in Gmund

Neue Gebäude, mehr Mitarbeiter

Papierfabrik Louisenthal investiert zweistelligen Millionenbetrag in Gmund

Die Papierfabrik Louisenthal gehört zu den größten Arbeitgebern der Region. 712 Mitarbeiter sind dort aktuell beschäftigt. Und das Unternehmen will wachsen und investiert kräftig.
Papierfabrik Louisenthal investiert zweistelligen Millionenbetrag in Gmund
Zeitungszusteller: „Wir arbeiten momentan am Anschlag“

Folgen des Winters

Zeitungszusteller: „Wir arbeiten momentan am Anschlag“

Der Winter stellt auch die Zeitungszusteller vor erhebliche Probleme. Vielerorts sind sie Stunden vor dem Winterdienst unterwegs und müssen über hohe Schneeberge klettern. Hier schildert eine …
Zeitungszusteller: „Wir arbeiten momentan am Anschlag“
Lkw sorgt für schweren Zusammenstoß zwischen Ostin und Hausham

Im dichten Schneetreiben

Lkw sorgt für schweren Zusammenstoß zwischen Ostin und Hausham

Der starke Schneefall hat am Donnerstag Morgen für einen Zusammenstoß zweier Pkw zwischen Ostin und Hausham gesorgt. Verursacht hatte den Unfall offenbar ein Lkw. Der wird nun per Zeugen-Aufruf …
Lkw sorgt für schweren Zusammenstoß zwischen Ostin und Hausham
Nach Seehofer kommt jetzt Spahn

CDU-Politiker beim Miesbacher CSU-Neujahrsempfang

Nach Seehofer kommt jetzt Spahn

2018 war‘s Horst Seehofer, 2019 ist‘s Jens Spahn: Beim Neujahrsempfang der CSU hält heuer der Bundesgesundheitsminister die Festrede. Und noch etwas hat er in Gmund vor.
Nach Seehofer kommt jetzt Spahn
Gmund: Kinderbetreuung gesichert

Wintereinbruch im Tal

Gmund: Kinderbetreuung gesichert

Eltern von Gmunder Hort- und Grundschulkindern können ein wenig aufatmen. Die Kleinen werden trotz Katastrophenfall betreut.
Gmund: Kinderbetreuung gesichert
Legendäre Party in Dürnbach: So glühten die Gäste für den Jahreswechsel vor

Stimmung am Dorfplatz 

Legendäre Party in Dürnbach: So glühten die Gäste für den Jahreswechsel vor

Diese Party ist einfach legendär! Zum mittlerweile zehnten Mal richtete die Feuerwehr Dürnbach am Vorabend des Silvestertages ihre Vorsilvester-Party auf dem Dorfplatz aus. Der Ansturm war gewohnt …
Legendäre Party in Dürnbach: So glühten die Gäste für den Jahreswechsel vor
Riesenschreck an Silvester: Adventsgesteck steht in Flammen

Aufmerksame Nachbarin setzt Notruf ab

Riesenschreck an Silvester: Adventsgesteck steht in Flammen

Riesenschreck an Silvester: In einer Doppelhaushälfte in Gmund ist ein Adventsgesteck in Brand geraten. Die beiden Bewohner waren zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Glücklicherweise gab‘s eine …
Riesenschreck an Silvester: Adventsgesteck steht in Flammen