+
Zerbrochen ist die Scheibe der Beifahrertür des Fiat 500 nach dem Einbruch.

Geldbeutel aus Fahrzeug geklaut

Autoknacker brechen Fiat 500 von Waakirchnerin (18) auf

Ein oder mehrere Autoknacker haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Moosrain ihr Unwesen getrieben. Der Fiat 500 einer Waakirchnerin wurde aufgebrochen.

Wie eine Anwohnerin gegenüber unserer Zeitung berichtet, wurde zwischen 0.15 und 1.30 Uhr ein auf einem Privatgrundstück am Wiesenweg geparkter, roter Fiat 500 aufgebrochen. Der Dieb schlug das Beifahrerfenster ein und fischte so einen Geldbeutel aus dem Türfach. 

Geschädigt ist eine 18-jährige Waakirchnerin, die in Moosrain zu Besuch war. Bargeld habe sich keines in dem schwarzen Portemonnaie befunden, so die Anwohnerin. Dafür aber verschiedene Papiere und eine Bankkarte. Ein ähnlicher Fall habe sich am Moosbach ereignet. Die Polizeiinspektion Bad Wiessee konnte bis Sonntagabend keine Auskünfte geben.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Baustart auf dem Jodbad-Gelände steht bevor
Lange wartete man in Bad Wiessee, dass der Startschuss fürs neue Hotels und Medizinzentrum im Kurviertel fällt. Jetzt ist es offenbar soweit. Investor SME teilt mit: …
Baustart auf dem Jodbad-Gelände steht bevor
News-Ticker: Alle Straßensperren und Baustellen im Landkreis Miesbach
Hier finden Sie immer aktuell alle Sperren und Baustellen auf den Straßen, Wegen und Schienen im Landkreis Miesbach im News-Ticker. 
News-Ticker: Alle Straßensperren und Baustellen im Landkreis Miesbach
Evangelische Kirchengemeinden wählen neuen Vorstand: Pfarrer Martin Voß im Interview
Am Sonntag werden die Kirchenvorstände in den evangelischen Kirchengemeinden gewählt. Wiessees Pfarrer Martin Voß erklärt im Interview die Aufgaben. 
Evangelische Kirchengemeinden wählen neuen Vorstand: Pfarrer Martin Voß im Interview
Polizei Bad Wiessee feiert sich selbst
Viel Arbeit und nie genug Personal. Dennoch hat die Polizeiinspektion am Bad Wiesseer Hügelweg jetzt allen Grund zum Feiern: Sie wird 50 Jahre alt.
Polizei Bad Wiessee feiert sich selbst

Kommentare