+
Die B472 wischen Kreuzstraße und Kammerloher Kreisel wird ab kommender Woche saniert. Der Verkehr aus Richtung Waakirchen wird über Schaftlach auf die B318 umgeleitet.

Bauarbeiten zwischen Kreuzstraße und Waakirchen

B 472 wird halbseitig gesperrt

Kreuzstraße/Kammerloh – Auf der B 472 Miesbach-Bad Tölz müssen sich Kraftfahrer ab Montag, 22. August, auf Verkehrsbehinderungen zwischen Kreuzstraße und Waakirchen einstellen. Grund sind Sanierungsarbeiten.

Weil die Fahrbahn zwischen Kreuzstraße und Kammerloher Kreisel saniert wird, muss die Bundesstraße halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr aus Waakirchen kommend in Richtung Kreuzstraße wird umgeleitet. 

Wie das Straßenbauamt Rosenheim mitteilt, werden Kraftfahrer aus Richtung Waakirchen ab dem Kreisverkehr Kammerloh über Schaftlach und die Kreisstraße MB 7 umgeleitet, die nördlich der Kapler Alm in die B 318 mündet. Der Verkehr von Kreuzstraße in Richtung Waakirchen kann weiter auf der B 472 fließen, es wird eine Ampelregelung eingerichtet. 

Die Sanierung des rund zwei Kilometer langen Abschnitts wird voraussichtlich zwei Wochen dauern – wenn das Wetter die Pläne nicht durchkreuzt.

ag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord in Kreuth: So wurde Betty B. (95) umgebracht
Dass Betty B. fitter wurde und aus dem Altersheim nach Hause zurückkehren wollte, war wohl ihr Todesurteil. Die Mordanklage gelang nur durch einen überraschenden Fund. …
Mord in Kreuth: So wurde Betty B. (95) umgebracht
Waldbrandgefahr: Alle großen Johannifeuer abgesagt
Das Risiko ist einfach zu hoch: Wegen der akuten Waldbrandgefahr wurden alle großen Johannifeuer am Tegernsee für dieses Wochenende abgesagt. Auch für private …
Waldbrandgefahr: Alle großen Johannifeuer abgesagt
Darum kommen diese vier Familien seit Jahrzehnten an den See
So viele glückliche Stammgäste des Tegernseer Tals auf einem Haufen, da reiben sich selbst Touristiker die Augen: Die TTT ehrte jüngst gleich vier Familien für ihre …
Darum kommen diese vier Familien seit Jahrzehnten an den See
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen
Am Morgen nach dem schlimmen Gas-Unglück in Bad Wiessee, bei dem zwei Arbeiter durch eine Verpuffung schwer verletzt wurden, herrscht Schock-Stimmung an der …
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen

Kommentare