+
Wegen Arbeiten an den Gleisen, hier in Gmund, müssen zwei Übergänge gesperrt werden.

Bei Schaftlach und Moosrain

Die nächsten Umleitungen: Zwei Bahnübergänge werden gesperrt

Das Verkehrschaos im Landkreis scheint keine Ende zu nehmen: Am Montag und Dienstag, 19. und 20. Juni, müssen wegen Gleisbauarbeiten zwei Bahnübergänge gesperrt werden. Das betrifft Schaftlach und Moosrain.

Gmund – Die Tegernsee-Bahn Betriebsgesellschaft mbH führt am Montag, 19. Juni, und Dienstag, 20. Juni, führt  weitere Gleisbauarbeiten für den neuen Haltepunkt Finsterwald in Gmund am Tegernsee durch. Die Bahnübergänge „Hirschstätt“ am Freikirchl in Schaftlach/Waakirchen und „Am Waldeck/Bahnhofstraße“ in Moosrain/Gmund werden von Montagmorgen, 7 Uhr, bis voraussichtlich Dienstagabend, 17 Uhr, gesperrt werden. Eine Umleitung ist jeweils ausgeschildert. Der Bahnübergang „Tölzer Straße“, an dem ebenfalls Bauarbeiten stattfinden, wird nicht gesperrt. Auch die Zufahrt zu den umliegenden Straßen der Baustelle Tölzer Straße wird nicht verändert.

In der Nacht vom 19.  auf 20. Juni zwischen 22 und 6 Uhr müssen die letzten drei Züge von München Hbf und der letzte Zug von Tegernsee Richtung München zwischen Schaftlach und Tegernsee durch Busse ersetzt werden. Die Bayerische Oberlandbahn richtet hier einen Schienenersatzverkehr ein. Informationen zum Ersatzfahrplan gibt es auf der Homepage der BOB.

Die Tegernsee-Bahn versucht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten und auf ein Mindestmaß zur reduzieren. Beeinträchtigungen und Veränderungen im Bauablauf lassen sich jedoch nicht gänzlich ausschließen. Dafür bittet die Tegernsee-Bahn die Anwohner um Verständnis. Diese werden von der Tegernsee-Bahn über eine Flyerverteilung direkt über die Bauarbeiten informiert.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Machbarkeitsstudie für riesige Tiefgarage unter Kurpark schon in Auftrag
Mega-Baustellen, Finanzen, Verkehr: Auf die Tegernseer kommt einiges zu. Drei Stunden Zeit nahm sich Rathauschef Johannes Hagn (CSU) Zeit, um die Bürger ins Bild zu …
Machbarkeitsstudie für riesige Tiefgarage unter Kurpark schon in Auftrag
Tegernseer Experte zu Rekord-da-Vinci: Darum war mit diesem Preis zu rechnen
Für 450 Millionen Dollar wurde bei Christie‘s in New York ein Gemälde von Leonardo da Vinci ersteigert. Walter Ginhart versteigert Kunst am Tegernsee - und erklärt, …
Tegernseer Experte zu Rekord-da-Vinci: Darum war mit diesem Preis zu rechnen
Böse Falle: Männer zaubern Geld aus Papier - und zocken Frau dabei richtig ab
Die Kripo Miesbach hat zwei Männer mit Rollkoffer geschnappt, die unterwegs zu einer Frau waren, um mit Chemikalien Geld aus Papier zu machen. Doch dahinter steckt etwas …
Böse Falle: Männer zaubern Geld aus Papier - und zocken Frau dabei richtig ab
Anna-Sophia aus Gmund
Bei Nina und Korbinian Bartl aus Gmund hat es Familienzuwachs gegeben. Am 25. April kam ihre Tochter Anna-Sophia im Krankenhaus Agatharied zur Welt.
Anna-Sophia aus Gmund

Kommentare