Unfall beim Überholen auf B 472: Polizei sucht Zeugen

BMW und Chevrolet geraten aneinander - Schuldfrage unklar

Beide versuchten eine Kolonne zu überholen - und krachten auf der Überholspur aneinander. Verletzt wurde weder der Haushamer (40) noch die Traunsteinerin (67). Völlig offen ist dafür die Schuldfrage.

Die Polizei Bad Wiessee berichtet:

Am Sonntag, 19.03.2017, gegen 19.15 Uhr, befuhr eine 69-jährige Rentnerin aus dem Landkreis Traunstein, die B472 von Waakirchen kommend in Fahrtrichtung Miesbach. Auf Höhe des Soldatenfriedhofs überholte sie mit ihrem roten Pkw, Chevrolet ein vorausfahrendes Fahrzeug. Während diesem Vorgang kam es zur Kollision mit einem Pkw, BMW, eines 40-jährigen Haushamers, der ebenfalls dabei war die Fahrzeugkolonne zu überholen.

Durch den Unfall entstand an beiden Fahrzeugen ein Gesamtschaden in Höhe von 1000 Euro. Aufgrund einiger Widersprüche werden Personen die Angaben zum Unfallhergang machen können, insbesondere der Fahrzeugführer der zuvor von beiden Pkws überholt wurde, gebeten, sich bei der Polizei Bad Wiessee unter 08022/9878-0 zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Badepark: Wo bleibt künftig das Schulschwimmen?
Der Badepark schreibt tiefrote Zahlen. Deshalb tüftelt Bad Wiessee derzeit an einer Neukonzeption für das Schwimmbad. Tobias Schreiner, Leiter der Realschule in Gmund, …
Badepark: Wo bleibt künftig das Schulschwimmen?
Neuer Vorstand für eine gut funktionierende Truppe
Bei der Feuerwehr Kreuth gab‘s einen Personalwechsel: Das Kommando über die Aktiven hat zwar immer noch Thomas Wolf, aber im Ausschuss löst Hannes Reich den bisherigen …
Neuer Vorstand für eine gut funktionierende Truppe
Wolfram Weimer erhält Mittelstand Media Award
Wolfram Weimer wurde in Berlin mit dem „Deutschen Mittelstand Media Award“ ausgezeichnet. Die Denkschmiede ist daheim in Tegernsee. Hier baut die Weimer Media Group …
Wolfram Weimer erhält Mittelstand Media Award
Realschule Gmund: Ein neuer Vize ist an Bord
Es gibt wieder einen Konrektor an der Realschule in Gmund. Nachdem Tobias Schreiner das Schiff ein halbes Jahr lang alleine gelenkt hatte, geht nun der Rosenheimer …
Realschule Gmund: Ein neuer Vize ist an Bord

Kommentare