+
Anfang Juli startete die Sanierung der B318 zwischen Gmund und Bad Wiessee. 

Auf der Bundesstraße zwischen Gmund und Kaltenbrunn

Zwei Wochen Vollsperrung: Das ist der Grund

Achtung, Umleitung: Die B 318 zwischen Kaltenbrunn und Gmund wird ab Montag, 20. August, komplett für den Verkehr gesperrt - und das nicht nur ein paar Tage.

GmundAuf den Straßen im Tegernseer Tal wird derzeit wieder heftig gewerkelt. Vor allem auf der B 318. Zum einen an der Söllbachbrücke in Bad Wiessee. Und zum anderen wird die Fahrbahn seit Anfang Juli zwischen Kaltenbrunn und der Wiesseer Spielbank auf Vordermann gebracht: Die Entwässerungsanlagen wurden saniert, der Asphalt erneuert und Schutzplanken montiert, teilt das Bauamt mit. Ab dem 20. August ist nun der zweite Bauabschnitt an der Reihe, zwischen Kaltenbrunn und Gmund

Verkehrskollaps im Landkreis Miesbach? Das raten die Experten der Politik 

Aufgrund der schmalen und kurvigen Fahrbahn sowie Arbeiten am Bahnübergang muss der Abschnitt ab kommenden Montag zwei Wochen lang für den gesamten Verkehr gesperrt werden, teilt das Staatliche Bauamt Rosenheim mit. 

Auch interessant: Die beliebtesten Badeplätze von Tegernsee bis Schliersee im Überblick

Die Umleitung erfolgt über Finsterwald und den Tölzer Berg. Da die Arbeiten stark witterungsabhängig sind und vor allem beim Einbau der Asphaltschichten trockenes Wetter erforderlich ist, kann sich der Zeitplan verschieben. Das Staatliche Bauamt Rosenheim bittet um Verständnis.

ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Eisplatz für Bad Wiessee: Die Suche geht weiter
Der Winter neigt sich dem Ende zu - unterdessen geht in Bad Wiessee die Suche nach einem Standort für einen neuen Eisplatz weiter. Spätestens zur nächsten Saison soll es …
Ein Eisplatz für Bad Wiessee: Die Suche geht weiter
Umbau von Bastenhaus beginnt: Bald ziehen 50 Flüchtlinge ein
Schon seit Juni 2016 sollte das frühere Hotel Bastenhaus in Tegernsee als Flüchtlingsheim dienen. Doch es  steht noch immer leer. Jetzt endlich beginnen die …
Umbau von Bastenhaus beginnt: Bald ziehen 50 Flüchtlinge ein
Gaudi auf dem Misthaufen: Waakirchen lädt zur Bettelhochzeit
Wenn die Frau den Mann gibt und umgekehrt, dann ist Bettelhochzeit. Nur alle zehn Jahre organisiert der Waakirchner Trachtenverein diese Gaudi - heuer am …
Gaudi auf dem Misthaufen: Waakirchen lädt zur Bettelhochzeit
Gmund rüstet auf: Neue Radlstellplätze und Ladestationen für E-Bikes
Gmund will den Radverkehr voran bringen - und hat nun die Einrichtung neuer Fahrradständer beschlossen. In Seeglas und am Bahnhof soll aufgerüstet werden. Auch in Sachen …
Gmund rüstet auf: Neue Radlstellplätze und Ladestationen für E-Bikes

Kommentare