+
Als Fluchtfahrzeug konnte der Dieb das Segway nicht benutzen, weil der Schlüssel fehlte.

Polizei hat ihn auf Band

Dreist: Mann klaut Segway aus Tourist-Info

Gmund - Erst versuchte der Unbekannte das fremde Segway anzuschmeißen. Als das misslang, schob er Fahrzeug einfach aus der Tourist-Info - und verschwand. Doch es gab eine Kamera.

Die Polizei Bad Wiessee berichtet:

Am 27.09.2016 gegen 14:00 Uhr stellte ein 45-Jähriger aus Gmund seine elektirsche Mobilitätshilfe (Segway) in der Halle der Tourist-Info, am Bahnhof in Gmund ab. Den dazugehörigen Schlüssel nahm der Gmunder an sich und begab sich nach München. Gegen 21:00 Uhr kam der Mann mit dem Zug aus München wieder in Gmund an und musste feststellen, dass sein Segway sich nicht mehr am Abstellort befand. Da der Gmunder vermutete, dass ein Mitarbeiter der Tourist-Info das Segway derweil an einen anderen Ort stellte, wurde die Polizei am Tattag noch nicht verständigt. Am Morgen des 28.09.2016 kontaktierte der 45-Jährige die Tourist-Info. Hier konnten die Aufnahmen der Videoüberwachung überprüft werden. Gegen 18:39 Uhr kam ein Mann in die Halle der Tourist-Info und steuerte zielgerichtet auf das Segway zu. Nachdem der Mann erfolglos versuchte das Segway zu starten, schob er es aus der Halle heraus und flüchtete in unbekannte Richtung. Zu diesem Zeitpunkt war die Tourist-Info nicht mehr besetzt.

Die Polizei Bad Wiessee bittet um Hinweise zur Ergreifung des Täters. Wer hat am 27.09.2016 im Zeitraum von 18:39 Uhr und 19:00 Uhr verdächtige Wahrnehmung im Bereich des Bahnhofs Gmund gemacht. Wurde ein Mann, schiebend mit einem Segway, beobachtet? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Wiessee unter der Telefonnummer: 08022/98780 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Beim Winter-Seefest gibt‘s nur ein leises Feuerwerk
Das Winter-Seefest in Rottach-Egern muss ohne großes Brillantfeuerwerk auskommen. Aus Rücksicht auf die Vogelwelt hat die Gemeinde das Spektakel abgesagt und setzt …
Beim Winter-Seefest gibt‘s nur ein leises Feuerwerk
Jetzt sind die Filmemacher gefragt
Was bekommt das Publikum bei der 15. Auflage des Bergfilm-Festivals in Tegernsee zu sehen? Die Weichen dafür werden gerade gestellt: Ab sofort können Filmemacher ihre …
Jetzt sind die Filmemacher gefragt
Neue Veranstaltungen auf der Sutten: Naturerlebnis und Lerneffekt
Ein Veranstaltungsprogramm der Tegernseer Tal Tourismus GmbH soll das Suttengebiet populärer machen. Die Gemeinde Rottach-Egern stellt zudem Infoschilder zu Flora und …
Neue Veranstaltungen auf der Sutten: Naturerlebnis und Lerneffekt
Blutiger Familienstreit endet vor Gericht
Blut, Scherben, Verletzte: Was in der Wohnung in Waakirchen passiert ist, wissen nur die Beteiligten selbst. Doch der Angeklagte (33) und die Zeugen verweigerten vor …
Blutiger Familienstreit endet vor Gericht

Kommentare