+

Jugendliche sind der Polizei bereits bestens bekannt

Diebes-Duo schlägt bei Gmunder Uferlos-Fest zu

  • schließen

Ein dreistes - und einschlägig bekanntes - Diebes-Duo hat am Samstag beim Gmunder Sommerfest „Uferlos“ zugeschlagen. Die beiden 15-Jährigen klauten die Geldkassette eines Gmunder Vereins. Und wurden prompt erwischt.

Wie die Polizei berichtet, bemerkten Mitglieder des Vereins gegen 22.30 Uhr, dass ihnen aus der Verkaufsbude die Geldkassette mitsamt den Tageseinnahmen gestohlen worden war. Schnell leitete die Polizei Bad Wiessee eine Fahndung nach den Dieben ein.

Mit Erfolg: Die Zivilfahnder kontrollierten in unmittelbarer Nähe des Festgeländes zwei amtsbekannte Jugendliche aus Gmund. „Schnell erhärtete sich der Anfangsverdacht gegen die beiden 15-Jährigen, da bei deren Durchsuchung die Tatbeute in Form des Bargeldes aufgefunden wurde“, heißt es im Polizeibericht. Die Geldkassette hatten die Beiden nach der Entnahme des Geldes in einen nahe gelegenen Fluss geworfen.

Bei einem der beiden Jugendlichen handelt es sich um die selbe Person, die mit den jüngsten Einbrüchen im Tal - unter anderem im Warmbad Rottach-Egern - in Zusammenhang gebracht wurde. Die jungen Diebe wurden nach den polizeilichen Maßnahmen den Eltern übergeben.

gab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dorfanger: Zu früh für die Bürgerwerkstatt?
Der Dorfanger, das ist ein Wohnbauprojekt, das Waakirchens Mitte verändern wird. Aber wollen die Bürger das überhaupt? Michael Futschik hat eine Beteiligung angestoßen. …
Dorfanger: Zu früh für die Bürgerwerkstatt?
Gruselige Aktion: Fahrrad-Hasser legt nachts Nagelteppich auf Radweg
Die Polizei Bad Wiessee machte am Donnerstag eine erschreckende Entdeckung: Jemand hatte in der Nacht einen Nagelteppich auf einem Fahrradweg ausgelegt.
Gruselige Aktion: Fahrrad-Hasser legt nachts Nagelteppich auf Radweg
Kriminalstatistik 2017: Deutlich mehr Straftaten am See
Die Zahl der Straftaten am Tegernsee ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Es gab 187 Fälle mehr als 2016. Ein Grund zur Besorgnis sei dies aber nicht, betont …
Kriminalstatistik 2017: Deutlich mehr Straftaten am See
Vorglüh-Verbot beim Frühlingsfest: Komplett unsinnig oder absolut sinnvoll?
Holzkirchen spricht für die Zeit des Frühlingsfestes ein komplettes Alkoholverbot aus. Wer offen was rumträgt, bekommt es mit der Polizei zu tun. Sinnvoll, oder …
Vorglüh-Verbot beim Frühlingsfest: Komplett unsinnig oder absolut sinnvoll?

Kommentare