+
Bergmesse an der Neureuth-Kapelle.

Gelungene Jubiläumsfeier

40 Jahre Neureuth-Kapelle: Bergmesse als Geschenk 

  • schließen

Gmund - Vor 40 Jahren wurde die Neureuth-Kapelle erbaut. Jetzt wurde mit einer Bergmesse das runde Jubiläum gefeiert.

Zahlreiche Bergwanderer, vor allem aus dem Tegernseer Tal, fanden den Weg hinauf auf die Neureuth, um das 40-jährige Bestehen der Neureuth-Kapelle zu feiern.Am 5. September 1976 war sie eingeweiht worden, erbaut nach einer Initiative des früheren Wirts Franz Kiening und nach Plänen des Rottachers Ernst Lehmhofer. 

Monsignore Walter Waldschütz zelebrierte eine Bergmesse, musikalisch umrahmt vom Irschenberger Doppelquartett und den Tegernseer Alphornbläsern. „Monsignore Waldschütz war selbst so begeistert, dass er fand, wir sollten künftig jedes Jahr eine Bergmesse an der Neureuth-Kapelle feiern“, berichtet Thomas Gigl, Wirt im Berggasthaus Neureuth. 

Spenden erwünscht

Auch der Gmunder Trachtenverein D’Neureuther feiert bereits jährlich im Wechsel an der Kapelle eine Maiandacht und eine Bergmesse. Die Trachtler waren es, die im Jahr 1909 ein Kreuz auf der Neureuth und eine Gedenktafel für Kriegs-Gefallene errichtet hatten. Später wurde das Kreuz durch die heutige Kapelle ersetzt. Weil das kleine Gotteshaus rundum saniert werden muss, sammelt Gigl Geld. Spenden sind entweder im Opferstock der Kapelle möglich oder auf das Spendenkonto bei der Raiffeisenbank Gmund, IBAN DE 72 70 16 93 83 00 40 84 69 88.

gr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tanklaster stürzt Böschung hinunter: Fahrer verletzt in Klinik - B472 stundenlang gesperrt
Ein schwerer Unfall hat sich auf der B472 zwischen Waakirchen und Tölz ereignet: Ein Tanklaster mit Anhänger ist eine Böschung hinuntergestürzt. Die Straße ist …
Tanklaster stürzt Böschung hinunter: Fahrer verletzt in Klinik - B472 stundenlang gesperrt
Unser Winter-Rezept des Tages: Ein Marmorkuchen mit besonderer Note
Marmorkuchen hat Christine Göttfried (45) schon als Kind gerne gebacken. Mit ihrer Mutter, wie alle kleinen Mädchen. Heute backt sie auch alleine. Und das ist hart …
Unser Winter-Rezept des Tages: Ein Marmorkuchen mit besonderer Note
Seepromenade: Die Schönheitskur soll endlich beginnen
Teile der Wiesseer Seepromenade sind schon lange keine Zierde mehr. Die Gemeinde will die Neugestaltung des Uferbereichs nun offenbar in Angriff nehmen. Für 2018 wird …
Seepromenade: Die Schönheitskur soll endlich beginnen
Mega-Baustelle für Bohne gestartet - So will die Stadt den Verkehr regeln
Eine Mega-Baustelle direkt neben Grundschule und Feuerwehr will organisiert sein. Wenn das Quartier Tegernsee auf dem Krankenhausgelände aus dem Boden wächst, muss der …
Mega-Baustelle für Bohne gestartet - So will die Stadt den Verkehr regeln

Kommentare