+
Auf dem Gelände der Papierfabrik hat die EPC ihren Sitz. Die Produktion endet am 30. Juni.

Zum 30. Juni ist in Louisenthal Schluss

EPC stellt Produktion ein - Aus für knapp 80 Mitarbeiter

  • schließen

Die Gesellschaft Electronic Payment Cards (EPC) stellt die Produktion ein. Es ist das Aus für knapp 80 Arbeitsplätze in Louisenthal. So geht es für die Mitarbeiter weiter.

Louisenthal – Die Arbeitsplätze schienen fast so sicher wie die Erzeugnisse. EPC produzierte in erster Linie die Chipkarten für den Deutschen Sparkassenverlag (DSV). Dabei handelte es sich um ein Joint Venture des DSV und des Unternehmens Giesecke&Devrient, wobei der DSV 51 Prozent hielt und damit das Sagen hatte. Die Nachricht vom Scheitern des Joint Ventures erschütterte die Belegschaft Anfang dieses Jahres. Wie berichtet, entschied sich der DSV zu einem Strategiewechsel und vergibt den Auftrag zur Kartenproduktion an auswärtige Unternehmen. G&D übernahm die Gesellschaft – aber nur, um sie abzuwickeln. Als Familienunternehmen sehe sich G&D in der Verantwortung für die Mitarbeiter, erklärte Pressesprecherin Sourur Stanke schon im Februar.

Am damals verkündeten Zeitplan hat sich nichts geändert. Am 30. Juni endet die Produktion. Ein knappes Dutzend Mitarbeiter kümmert sich bis Ende September um die Auflösung des Betriebs. Für alle Angestellten hat das Unternehmen nach vielen Gesprächen mit dem Betriebsrat einen Sozialplan erarbeitet. Der beinhaltet die Gründung einer Transfergesellschaft. „Der überwiegende Teil der EPC-Belegschaft wird dort eintreten“, erklärt Stanke. Die Konditionen sind verlockend: Die Mitarbeiter der Transfergesellschaft beziehen ein Jahr lang 80 Prozent ihres Gehaltes, können an Qualifizierungsmaßnahmen teilnehmen und erhalten Hilfe bei Bewerbungen. Nachdem der Markt für Fachkräfte gut ist, dürften die Chancen auf einen neuen Arbeitsplatz grundsätzlich nicht schlecht stehen.

Viele der Mitarbeiter würden allerdings am liebsten weiterhin in Louisenthal zur Arbeit gehen. Es heißt, ein Drittel habe sich um eine Beschäftigung bei der Papierfabrik beworben. Eine Zusage haben dem Vernehmen nach bislang nur wenige erhalten. Zum jetzigen Zeitpunkt könne das Unternehmen auch noch keine Zahlen zur Übernahme von Mitarbeitern nennen, macht Stanke klar: „Es laufen noch Gespräche.“

Das Grundstück mit dem EPC-Gebäude gehört der Papierfabrik Louisenthal. Die Firma werde es künftig selbst nutzen, meint Stanke. „Genauere Angaben zur Planung können wir nicht machen.“

Um neue Arbeitsplätze für die EPC-Angestellten hatte sich auch die Standortmarketing-Gesellschaft des Landkreises Miesbach (SMG) bemüht. Erstmals betätigte sich die SMG als Jobvermittler und schrieb alle Betriebe des Netzwerks an, die als Arbeitgeber in Frage kämen. SMG-Regionalmanager Florian Brunner wertet die Aktion als Erfolg: Rund 50 Unternehmen hätten sich auf den Aufruf hin gemeldet. Damit hätten sich doch zumindest Optionen ergeben: „Der Fachkräfte-Bedarf bei uns ist sehr hoch.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kaltenbrunn: SGT prüft juristische Schritte
Kaltenbrunn soll einen Querbau für den Biergarten-Ausschank bekommen, doch die Schutzgemeinschaft Tegernseer Tal (SGT) macht da nicht mit. Sie prüft jetzt sogar …
Kaltenbrunn: SGT prüft juristische Schritte
Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Die Sache mit Adelstiteln ist kompliziert. Die Weitergabe ist manchmal intransparent. Genau deswegen hat der AfD-Direktkandidat Constantin Leopold Prinz von Anhalt nun …
Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Mit dem Jodbad-Abriss kommt der Zahltag
Noch wartet Investor SME auf die Baugenehmigung für das Luxushotel mit Medizinzentrum. Sie dürfte in den nächsten Wochen eintreffen. Dann sind sieben Millionen Euro an …
Mit dem Jodbad-Abriss kommt der Zahltag
Hier können Radler bald ordentlich auftanken
In Kreuth gibt es ein neues Platzerl, das zum Verweilen einlädt. Die Gemeinde lässt gerade die Fläche an der Riedlerbrücke neu gestalten. Vor allem E-Biker werden den …
Hier können Radler bald ordentlich auftanken

Kommentare