+
Es ist angerichtet: Die Bauarbeiten an der B472 zwischen Müller am Baum und der Kreuzstraße sind gestartet.

Straßenbauamt lässt Asphalt erneuern

Es geht los: B472 Richtung Gmund gesperrt

  • schließen

Die Bagger stehen bereit, die Umleitung ist „scharf gestellt“. Seit Dienstag ist die B472 ab der Abzweigung nach Wall in Müller am Baum halbseitig gesperrt. Ins Tal geht‘s nur mit Umleitung.

Gmund - Drei Wochen wird die Erneuerung des Belags dauern. Freie Fahrt hat nur, wer Richtung Miesbach will. 

Die offizielle Umfahrung zur Kreuzstraße und ins Tegernseer Tal führt über Agatharied und Gmund. Eine Strecke also, die ohnehin schon stark vom Verkehr belastet ist. Ob sich die Autofahrer deshalb auch in Agatharied auf Staus einstellen müssen, erklären wir hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mord in Kreuth: So wurde Betty B. (95) umgebracht
Dass Betty B. fitter wurde und aus dem Altersheim nach Hause zurückkehren wollte, war wohl ihr Todesurteil. Die Mordanklage gelang nur durch einen überraschenden Fund. …
Mord in Kreuth: So wurde Betty B. (95) umgebracht
Waldbrandgefahr: Alle großen Johannifeuer abgesagt
Das Risiko ist einfach zu hoch: Wegen der akuten Waldbrandgefahr wurden alle großen Johannifeuer am Tegernsee für dieses Wochenende abgesagt. Auch für private …
Waldbrandgefahr: Alle großen Johannifeuer abgesagt
Darum kommen diese vier Familien seit Jahrzehnten an den See
So viele glückliche Stammgäste des Tegernseer Tals auf einem Haufen, da reiben sich selbst Touristiker die Augen: Die TTT ehrte jüngst gleich vier Familien für ihre …
Darum kommen diese vier Familien seit Jahrzehnten an den See
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen
Am Morgen nach dem schlimmen Gas-Unglück in Bad Wiessee, bei dem zwei Arbeiter durch eine Verpuffung schwer verletzt wurden, herrscht Schock-Stimmung an der …
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen

Kommentare